NEWS: 04.01.2019

Vorerst letztes Training im BORUSSSIA-PARK

Vorerst letztes Training im BORUSSSIA-PARK
Die FohlenElf trainiert heute vorerst zum letzten Mal im heimischen BORUSSIA-PARK.

Vorerst zum letzten Mal trainieren die Fohlen am heutigen Freitag im heimischen BORUSSSIA-PARK – am morgigen Samstag geht es zur Vorbereitung auf die zweite Saisonhälfte für eine Woche nach Andalusien.

Unter der spanischen Sonne werden sich die Fohlen in Jerez intensiv auf die bereits in zwei Wochen beginnende Rückrunde vorbereiten. „Wir werden sicher hart arbeiten, aber die milden Temperaturen dort machen das Ganze auf jeden Fall deutlich angenehmer“, sagt Christoph Kramer. Am frühen Samstagmorgen wird sich der VfL-Tross auf den Weg zum Düsseldorfer Flughafen machen, wo um 10 Uhr die Maschine nach Jerez abheben wird.

Geplant ist, dass außer den beiden Verletzten Raffael (Schlüsselbeinbruch) und Mamadou Doucouré (Muskelbündelriss im Oberschenkel) alle Profis mit nach Spanien fliegen. Alassane Plea und Michaël Cuisance mussten heute auf Grund eines Magen-Darm-Infekts aussetzen. Die medizinische Abteilung versucht aber alles, damit die beiden Franzosen morgen die Reise mit antreten können.

Weitere News

Noch etwas Arbeit bis zum Rückrundenauftakt

Noch etwas Arbeit bis zum Rückrundenauftakt 12.01.2019

Der Tag danach: Zu wenig Tempo im Spiel, zwei Rückkehrer und Abreise aus dem Trainingslager – alles Wichtige zur 0:2 (0:1)-Testspiel-Niederlage der Fohlen gegen Standard Lüttich.

Borussia tritt am Sonntag beim Telekom Cup an

Borussia tritt am Sonntag beim Telekom Cup an 12.01.2019

Am morgigen Sonntag ab 13 Uhr steigt in der Merkur Spiel-Arena in Düsseldorf die zehnte Auflage des Telekom Cup. Neben den Fohlen nehmen Gastgeber Fortuna Düsseldorf, Rekordmeister Bayern München und Hertha BSC an dem Blitzturnier teil.