NEWS: 06.01.2019

Plea und Cuisance zurück - Ginter mit Vorfreude auf ersten Test

Plea und Cuisance zurück - Ginter mit Vorfreude auf ersten Test
Alassane Plea (vorne) Michaël Cuisance (im Hintergrund rechts) mischten heute wieder voll mit

Mit zwei Einheiten hat die FohlenElf ihr Winter-Trainingslager in Jerez am heutigen Sonntag so richtig aufgenommen. Am Montag (15 Uhr) steht das erste Testspiel auf dem Plan, es geht gegen Zweitligist 1. FC Magdeburg.

Nach der lockeren Laufeinheit am gestrigen Reisetag stehen für die Borussen heute zwei intensive Einheiten auf dem Programm – die erste davon haben die Fohlen bereits am Vormittag über die Bühne gebracht. Nach einem 20-minütigen Aufwärmen standen zunächst Übungen, bei der der Spielaufbau im Fokus stand, auf dem Programm, ehe zum Abschluss ein Elf-gegen-Elf gespielt wurde. Für den Höhepunkt sorgte dabei Florian Neuhaus, der einen Distanzschuss sehenswert im Winkel versenkte.

Michaël Cuisance und Alassane Plea haben ihren Magen-Darm-Beschwerden auskuriert, beide Franzosen mischten heute wieder voll mit – auch wenn Plea planmäßig etwas früher Schluss machte als seine übrigen Teamkollegen. Lars Stindl, Christoph Kramer und Julio Villalba absolvierten lediglich das Warm-Up gemeinsam mit der Mannschaft, danach arbeiteten sie als Dreiergruppe individuell an ihrem jeweiligen Comeback.

Für das Testspiel am morgigen Montagnachmittag gegen Zweitligist 1. FC Magdeburg (15 Uhr, live auf FohlenTV) kommen die drei natürlich noch nicht in Frage, dafür wird Matthias Ginter aller Voraussicht nach erstmals nach seiner Ende November im Spiel gegen Hannover erlittenen Fraktur der Augenhöhle und des Kiefers wieder für die Fohlen auf dem Platz stehen. Morgen wird er noch seine Gesichtsmaske tragen, am Mittwoch darf er dann komplett auf sie verzichten. „Die Genesung ist sehr gut verlaufen, ich habe keine Beschwerden mehr und freue mich, morgen wieder spielen zu können“, so Ginter.

Vor dem Test gegen den Zweitligisten warten jedoch noch zwei Einheiten auf die Fohlen: heute Nachmittag um 16.30 Uhr sowie am Montag um 10 Uhr.

Weitere News

Noch etwas Arbeit bis zum Rückrundenauftakt

Noch etwas Arbeit bis zum Rückrundenauftakt 12.01.2019

Der Tag danach: Zu wenig Tempo im Spiel, zwei Rückkehrer und Abreise aus dem Trainingslager – alles Wichtige zur 0:2 (0:1)-Testspiel-Niederlage der Fohlen gegen Standard Lüttich.

Borussia tritt am Sonntag beim Telekom Cup an

Borussia tritt am Sonntag beim Telekom Cup an 12.01.2019

Am morgigen Sonntag ab 13 Uhr steigt in der Merkur Spiel-Arena in Düsseldorf die zehnte Auflage des Telekom Cup. Neben den Fohlen nehmen Gastgeber Fortuna Düsseldorf, Rekordmeister Bayern München und Hertha BSC an dem Blitzturnier teil.