NEWS: 31.01.2019

Polanski unterstützt Trainerstab der U23

Polanski unterstützt Trainerstab der U23
Eugen Polanski kam im vergangenen Oktober im Testspiel der Lizenzmannschaft beim Wiener SC zum Einsatz.

Eugen Polanski hat zwischen 1994 und 2008 im FohlenStall alle Jugendmannschaften durchlaufen und insgesamt 54 Pflichtspiele für die Fohlen bestritten. Nun absolviert der 32-Jährige bei Borussia ein Praktikum im Trainerstab der U23.

Eugen Polanski ist zurück bei Borussia: Der 32-Jährige absolviert derzeit ein Praktikum im Trainerstab der U23 um Cheftrainer Arie van Lent. „Diese Möglichkeit möchte ich nutzen, um in jeglicher Hinsicht dazuzulernen. Ich nutze diese Lernzeit, um viele Gespräche zu führen, viel unterwegs zu sein und herauszufinden, wie es für mich weitergehen könnte“, sagt Polanski, der aktuell die DFB-Elite-Jugend-Lizenz macht und anschließend auch die A-Lizenz erwerben möchte.

Das Engagement bei Borussia ist bis zum Ende der Saison geplant. „Dass ich diese Chance erhalte, ist für mich besonders schön. Es ist mein Verein, bei dem ich groß geworden bin. Das Vertrauen der Verantwortlichen weiß ich zu schätzen, denn es ist nicht selbstverständlich. Ich möchte es mit Fleiß zurückzahlen“, sagt Polanski. Borussias Nachwuchsdirektor Roland Virkus betont: „Wir freuen uns, einen so erfahrenen Spieler mit besonderem Bezug zu Borussia für diese Aufgabe gewonnen zu haben.“

Polanski kam in der Jugend von seinem Heimatverein BW Concordia Viersen zu Borussia und durchlief anschließend alle Nachwuchsmannschaften beim VfL. Sein Profidebüt gab der Mittelfeldspieler in der Saison 2004/2005 im Auswärtsspiel bei Werder Bremen (0:2). Insgesamt absolvierte er 54 Pflichtspiele (ein Tor) für die Fohlen. Nach 15 Jahren beim VfL wechselte Polanski zur Saison 2008/09 nach Spanien zum FC Getafe. Weitere Stationen Polanskis waren der 1. FSV Mainz 05 und 1899 Hoffenheim. Nach Beendigung des Engagements bei der TSG im Sommer des zurückliegenden Jahres, hatte sich der 32-Jährige zunächst noch in Borussias U23 fit gehalten und war auch im Testspiel der Lizenzmannschaft beim Wiener SC zum Einsatz gekommen, beendete aber anschließend seine aktive Karriere.

Weitere News

U23: Saisonstart Anfang September geplant

U23: Saisonstart Anfang September geplant 09.07.2020

Der Fußballausschuss des Westdeutschen Fußballverbandes hat den Rahmenterminplan für die Saison 2020/21 in der Regionalliga West verabschiedet. Für die U23 der Fohlen startet die neue Spielzeit demnach im Zeitraum vom 4. bis 7. September 2020.

Borussias U23 verabschiedet neun Spieler

Borussias U23 verabschiedet neun Spieler 23.06.2020

Mika Hanraths, Justin Hoffmanns, Aaron Herzog, Marco Cirillo, „Benko“ Sabani, Louis Hiepen, Mawerick Dreßen, Moise Ngwisani und Fernando Nissen werden den Verein verlassen. Borussia wünscht ihnen für ihre sportliche Zukunft alles Gute!