NEWS: 10.02.2019

U17 glückt die Generalprobe, U15 siegt in Kalifornien

U17 glückt die Generalprobe, U15 siegt in Kalifornien
Luis Werrmann traf für Borussias U15 im Freundschaftsspiel bei CFA San Clemente doppelt.

Borussias U17 hat ihr letztes Testspiel der Wintervorbereitung mit 2:1 (2:0) beim 1. FSV Mainz 05 gewonnen. Die U15 landete im ersten Freundschaftsspiel im Rahmen ihrer USA-Reise ein 4:1 (2:1) bei CFA San Clemente.

U17

1. FSV Mainz 05 – Borussia 1:2 (0:2)

Wettbewerb: Freundschaftsspiel

Tore: 0:1 Harnafi (31.), 0:2 Wentzel (37.), 1:2 Fichtner (67., Strafstoß)

Borussias U17 ist die Generalprobe vor dem Pflichtspielauftakt geglückt. Beim 1. FSV Mainz 05 landete die Mannschaft von Trainer Hagen Schmidt einen 2:1 (2:0)-Sieg. „Das Niveau in diesem Test war sehr hoch. Es war ein enges Spiel mit leichten Vorteilen für uns“, resümierte Schmidt. Nach einer Ecke brachte Ismail Harnafi die Fohlen in Führung (31.). Per direktem Freistoß aus zentraler Position erhöhte Michael Wentzel wenig später auf 2:0 (37.). Zwar erspielte sich der VfL-Nachwuchs in der Folge weitere gute Möglichkeiten, ließ diese jedoch ungenutzt verstreichen. Den einzigen Fehler der Fohlen in der Defensive nutzte Mainz dann aber im zweiten Durchgang zum Anschlusstreffer. Bei einem langen Ball in die Tiefe verließ VfL-Torhüter Maximilian Brüll seinen Kasten und brachte den Mainzer Stürmer dabei zu Fall. Den fälligen Strafstoß verwandelte Marc Fichtner zu Gunsten der Gastgeber (67.). „Unter dem Strich war es ein verdienter Sieg, weil wir in der Spielanlage die etwas reifere Mannschaft waren“, sagte Schmidt. „Das erste Pflichtspiel des Jahres gehen wir nun mit einem positiven Gefühl an.“ Im Niederrheinpokal tritt Borussias U17 am Mittwoch (19 Uhr) beim SV Straelen an, der in der B-Junioren-Leistungsklasse spielt.

U16

Sportfreunde Hamborn – Borussia 2:1 (1:0)

Wettbewerb: U17-Niederrheinliga

Tore: 1:0 (28.), 2:0 (65.), 2:1 Arnold (73., Strafstoß)

Das Auftaktspiel der U16 in die Rückrunde der U17-Niederrheinliga wurde eines zum Vergessen. Nachdem die Fohlen bereits mit einer angespannten Personallage nach Hamborn gereist waren, mussten auch noch Osman Calis und Joel Cartus im Laufe der Partie verletzt ausgewechselt werden. „An diesem Tag ist alles zusammengekommen. Auch fußballerisch sind wir nicht gut in die Partie gekommen“, monierte Trainer Michael Nagorny. So nutzen die Gastgeber einen Fehler im Aufbauspiel der Fohlen in der 28. Minute zum Führungstreffer. Zwar kam der VfL-Nachwuchs nach der Pause etwas besser in die Partie, musste aber in der 65. Minute nach einem Konter den zweiten Gegentreffer hinnehmen. Erst in der Schlussphase sorgte Cameron Arnold per Strafstoß für den Anschlusstreffer (73.). Ertan Hajdaraj war zuvor bei einem Angriff per Foulspiel von Hamborn gestoppt worden. „Am Ende hat es leider nicht zu mehr gereicht. Die Niederlage ist ärgerlich, wir müssen aber aus ihr lernen“, so Nagorny.

U15

CFA San Clemente U17 – Borussia 1:4 (1:2)

Wettbewerb: Freundschaftsspiel (nahe Los Angeles)

Tore: 0:1 Werrmann (9.), 1:1, 1:2 Werrmann, 1:3 Grillemeier (60.), 1:4 Piel (73.)

Nur einen Tag nach ihrer Ankunft in Los Angeles stand für Borussias U15 am gestrigen Sonntag das erste sportliche Highlight der USA-Reise an. Die Fohlen bestritten ein Testspiel bei der U17 von CFA San Clemente, das sie mit 4:1 (2:1) für sich entschieden. Nachdem Luis Werrmann die Borussen früh in Führung gebracht hatte (9.), kamen die Gastgeber zunächst zum Ausgleich. Erneut Werrmann, Luca Grillemeier und Timo Piel markierten mit ihren Treffern aber letztlich den deutlichen Endstand. Am heutigen Montag besucht der VfL-Tross unter anderem den Pier von San Clemente sowie eine Militärbasis. Am morgigen Dienstag (18 Uhr Ortszeit) steht dann das nächste Testspiel gegen die Pateadores Academy auf dem Programm.

U14

Borussia – SC Paderborn 6:1 (2:0)

Wettbewerb: Nachwuchs-Cup

Tore: 1:0 Milaj (6.), 2:0 Nduka (23.), 3:0 Jovino Herrero (54.), 4:0 Gerhardt (57.), 4:1 (65.), 5:1 Digberekou (72.), 6:1 Arize (79.)

Borussias U14 ist optimal in das neue Jahr gestartet. Zum Auftakt im U14-Nachwuchs-Cup landeten die Fohlen einen deutlichen 6:1 (2:0)-Sieg gegen den SC Paderborn. Offensiv nutzte der VfL-Nachwuchs konsequent seine Chancen und ließ gleichzeitig defensiv fast nichts zu. „Es war ein gutes Spiel von uns, wir haben es nahezu über die komplette Dauer beherrscht“, resümierte Trainer Felix Galli. Mit 14 Punkten aus den bisherigen elf Saisonspielen belegen die Borussen nun den siebten Tabellenplatz.

U13

SC Paderborn – Borussia 1:3 (0:1)

Wettbewerb: Nachwuchs-Cup

Tore: 0:1 El Mala (5.), 1:1 (42., Strafstoß), 1:2 El Mala (55.), 1:3 El Mala (68.)

Borussia – Stützpunkt Mönchengladbach

Wettbewerb: Freundschaftsspiel

Termin: Dienstag, 18.30 Uhr, BORUSSIA-PARK (Platz 4)

U12

Borussia – TSC Eintracht Dortmund 12:0 (1:0)

Wettbewerb: Freundschaftsspiel

U11

Borussia – Bayer Uerdingen U12 30:7

Wettbewerb: Freundschaftsspiel

U10

Borussia – 1. FC Mönchengladbach U11

Wettbewerb: Freundschaftsspiel

Termin: Dienstag, 18.30 Uhr, BORUSSIA-PARK (Platz 5)

U9

Borussia – VfR Büttgen U10 16:1

Wettbewerb: Freundschaftsspiel

Weitere News

U16 muss sich im Topspiel mit Punkt zufrieden geben

U16 muss sich im Topspiel mit Punkt zufrieden geben 18.02.2019

Borussias U16 hat sich in der U17-Niederrheinliga 1:1 (1:1) vom Wuppertaler SV getrennt. Die U15 steht beim renommierten Mayor’s Cup in Las Vegas im Halbfinale.

U17 fährt deutlichen 4:0-Sieg in Paderborn ein

U17 fährt deutlichen 4:0-Sieg in Paderborn ein 17.02.2019

Am 17. Spieltag der B-Junioren-Bundesliga hat Borussias U17 einen deutlichen 4:0 (3:0)-Erfolg beim SC Paderborn eingefahren. Ismail Hanafi, Amir Ahmadi, Mika Schroers und Jonas Theuerzeit trafen für die junge FohlenElf.

U17: Mit viel Selbstvertrauen in das Auftaktspiel

U17: Mit viel Selbstvertrauen in das Auftaktspiel 15.02.2019

Mit dem Auswärtsspiel beim SC Paderborn nimmt Borussias U17 am Sonntag (13 Uhr) den Spielbetrieb in der B-Junioren-Bundesliga West wieder auf. Das Duell ist für die Fohlen das erste der zehn verbleibenden Rückrundenspiele.