NEWS: 16.02.2019

U23 startet erfolgreich in zweite Saisonhälfte

U23 startet erfolgreich in zweite Saisonhälfte
Marcel Benger erzielte per Frestoß das Tor des Tages. Foto: Wiechmann

Borussias U23 ist erfolgreich in die Restsaison der Regionalliga West gestartet: Im Verfolgerduell gegen den SV Rödinghausen landete sie einen 1:0 (0:0)-Sieg. Das goldene Tor erzielte Marcel Benger.

In der Anfangsphase war beiden Mannschaften anzumerken, dass sie nach der langen Winterpause erst einmal damit beschäftigt waren, ihren Rhythmus aufzunehmen. Mit zunehmender Spieldauer rissen die Borussen das Heft aber mehr und mehr an sich und kam durch Christian Theoharous und Thomas Kraus auch zu ersten guten Gelegenheiten. Zum ersten Mal richtig gefährlich wurde es nach einer guten halben Stunde, als die junge FohlenElf zu einer Doppelchance kam, doch sowohl Aaron Herzog als auch Justin Steinkötter, der kurz danach ebenso wie Christian Theoharous verletzt ausgewechselt werden musste, brachten den Ball aus kurzer Distanz nicht über die Linie. „Wir haben in der ersten Hälfte zum Teil richtig gut gemacht, nur leider haben wir oftmals nicht den letzten Pass an den Mann gebracht“, sagte Trainer Arie van Lent.

Benger trifft per Freistoß

Im zweiten Durchgang fanden die Borussen besser ins Spiel. Ein Flachschuss des eingewechselten Charalambos Makridis rollte noch knapp am Tor vorbei. Kurz danach nahm Marcel Benger nach einem Foul an Mirza Mustafic Maß und jagte den fälligen Freistoß aus 20 Metern zum 1:0 in den linken Winkel. Der Tabellenzweite aus Rödinghausen war um eine sofortige Antwort bemüht, Nicolas musste einen Schuss von Eros Dacaj aus dem Eck kratzen. „Nach der Führung haben kurzzeitig die spielerische Linie etwas verloren und haben uns zu weit hinten rein gestellt“, monierte van Lent. Insgesamt stand seine Mannschaft aber sehr stabil und ließ defensiv in der Schlussphase nichts mehr anbrennen. „Ich bin sehr zufrieden mit unserer Leistung“, sagte van Lent. „Offensiv hatten wir viele gute Ansätze und defensiv sind gut gestanden. Zudem haben die Jungs haben gegen einen richtig guten Gegner kämpferisch alles reingehauen und sich so den Sieg verdient.“

Borussia: Nicolas – Egbo, Hanraths, Pazurek, Poulsen – Benger, Herzog (71. Cirillo), Theoharous (46. Richter), Kraus – Mustafic, Steinkötter (31. Makridis)

Tore: 1:0 Benger (57.)

Zuschauer: 308

Weitere News

U23: Saisonstart Anfang September geplant

U23: Saisonstart Anfang September geplant 09.07.2020

Der Fußballausschuss des Westdeutschen Fußballverbandes hat den Rahmenterminplan für die Saison 2020/21 in der Regionalliga West verabschiedet. Für die U23 der Fohlen startet die neue Spielzeit demnach im Zeitraum vom 4. bis 7. September 2020.

Borussias U23 verabschiedet neun Spieler

Borussias U23 verabschiedet neun Spieler 23.06.2020

Mika Hanraths, Justin Hoffmanns, Aaron Herzog, Marco Cirillo, „Benko“ Sabani, Louis Hiepen, Mawerick Dreßen, Moise Ngwisani und Fernando Nissen werden den Verein verlassen. Borussia wünscht ihnen für ihre sportliche Zukunft alles Gute!