NEWS: 17.02.2019

U19 wird für mangelnde Konsequenz bestraft

U19 wird für mangelnde Konsequenz bestraft
"Benko" Sabani hatte sein Team zwischenzeitlich mit 1:0 in Führung gebracht.

In der A-Junioren Bundesliga West musste sich Borussias U19 gegen RW Oberhausen trotz drückender Überlegenheit am Ende mit einem 1:1 (0:0) begnügen.

„Wir hatten so viele klare Torchancen, dass ich sie gar nicht mehr alle aufzählen kann. Umso ärgerlicher ist es, am Ende mit nur einem Punkt dazustehen“, sagte der sichtlich enttäuschte Trainer Thomas Flath unmittelbar nach dem Abpfiff. Die gesamte Partie hatte seine Mannschaft klar dominiert, es aber versäumt, ihre drückende Überlegenheit in Tore umzumünzen. Bereits im ersten Durchgang hätte der VfL-Nachwuchs in Führung gehen müssen. Noah Oke Eyawo, Mawerick Dreßen und „Benko“ Sabani vergaben jedoch allesamt freistehend. „Uns hat vor dem gegnerischen Tor die Konsequenz und Klarheit gefehlt“, monierte Flath.

Sabani trifft aus der Distanz

Auch nach dem Wechsel änderte sich das Bild nicht, RWO beschränkte sich ausschließlich auf das Verteidigen, und die Fohlen drückten. Alper Arslan ließ die nächste klare Chance aus und seinen Trainer am Seitenrand damit schier verzweifeln. In der 68. Minute fasste sich dann Sabani aus 20 Metern ein Herz und sorgte für die längst überfällige Führung. In der Schlussphase spielten die Borussen ihre Konter unzureichend aus – das rächte sich. Drei Minuten vor dem Abpfiff drückte Durim Berisah die Kugel nach einer Ecke zum 1:1 über die Linie. Flath: „Wenn man vorne nicht trifft, muss man die knappe Führung eben durch konsequentes Verteidigen über die Zeit bringen. Das haben die Jungs leider nicht geschafft und sind dafür bitter bestraft worden.“

Borussia: Olschowsky - Kurt, Beyer, Hiepen, Eyawo – Niehues, Sabani (89. Gaal), Arslan (63. Quizera), Holtschoppen (54. Adigo) – Noß (75. Christiansen), Dreßen

Tore: 1:0 Sabani (68.), 1:1 Berisha (87.)

Weitere News

U19 fordert den Topfavoriten heraus

U19 fordert den Topfavoriten heraus 20.08.2019

Am dritten Spieltag der A-Junioren Bundesliga West kommt es am morgigen Mittwochnachmittag (16:00) auf dem FohlenPlatz zum Spitzenspiel zwischen Borussia und der Namenscousine aus Dortmund.

U19: Skraback führt Borussia zu klarem Auswärtssieg

U19: Skraback führt Borussia zu klarem Auswärtssieg 17.08.2019

Borussias U19 hat im zweiten Saisonspiel in der A-Junioren-Bundesliga West den zweiten Sieg eingefahren. Beim souveränen 4:0 (4:0) bei Preußen Münster markierte Luiz Skraback einen Hattrick.

U19 will in Münster ihre Leistungen bestätigen

U19 will in Münster ihre Leistungen bestätigen 16.08.2019

Die U19 der Fohlen bestreitet am morgigen Samstag ihr erstes Auswärtsspiel der Saison 2019/20 in der A-Junioren-Bundesliga West: Um 13:00 Uhr tritt sie beim SC Preußen Münster an.