NEWS: 28.02.2019

Dr. Helmut-Beyer-Weg und Fohlenallee im BORUSSIA-PARK

Dr. Helmut-Beyer-Weg und Fohlenallee im BORUSSIA-PARK
Dr. Helmut Beyer wurde 1962 zu Borussias Präsident gewählt und lenkte mehr als 30 Jahre die Geschicke des Vereins.

Ein Weg im BORUSSIA-PARK wird künftig nach dem langjährigen Präsidenten Dr. Helmut Beyer benannt. Eine weitere Erschließungsstraße wird zur „Fohlenallee“.

Die Bezirksvertretung West hat in ihrer letzten Sitzung zwei neue Straßennamen im Nordpark beschlossen und Borussia damit zwei Wünsche erfüllt. Die öffentlich zugängliche Verbindungsstraße zwischen der Dr. Alfred-Gerhards-Straße und der Straße „Am Borussiapark“ - die Straße zwischen FohlenPlatz und Borussia-8-Grad - erhält auf Wunsch von Borussia den Namen „Fohlenallee“. Der private Weg durch das Trainingsgelände vom Kreisverkehr am Ende der Straße „Am Borussiapark“ bis zur Hennes-Weisweiler-Allee wird zum „Dr. Helmut-Beyer-Weg“.

In der Begründung, eine Straße nach Helmut Beyer zu benennen, heißt es: Mit der Namensgebung des Weges durch das Trainingsgelände wird dem schon lange geäußerten Wunsch des Vereins Rechnung getragen, die herausragenden Verdienste des langjährigen Präsidenten, Ehrenmitglieds und Ehrenpräsidenten Helmut Beyer durch eine Straßenbezeichnung zu würdigen. An das legendäre „Dreigestirn“ Helmut Beyer, Helmut Grashoff und Alfred Gerhards, unter deren Regie Borussia Fußballgeschichte schrieb, solle durch die Straßenbenennungen in unmittelbarer Nähe des Stadions nachhaltig erinnert werden. Nach Grashoff und Gerhards sind bereits seit längerer Zeit zwei Straßen im Nordpark benannt.

Beyer wurde am 25. April 1962 zum Borussia-Präsident gewählt und lenkte mehr als 30 Jahre die Geschicke des Vereins. Gemeinsam mit Manager Helmut Grashoff und Dr. Alfred Gerhards steht Beyer für die erfolgreiche Ära der „Fohlen“ mit fünf Deutschen Meisterschaften, DFB-Pokalsieg und zwei UEFA-Cup-Erfolgen. Dr. Helmut Beyer starb am 24. Januar 2011.

Weitere News

DFB-Team trifft im BORUSSIA-PARK auf Weißrussland

DFB-Team trifft im BORUSSIA-PARK auf Weißrussland 25.01.2019

Die deutsche Nationalmannschaft kommt im November in den BORUSSIA-PARK: Im Rahmen der EM-Qualifikation trifft die DFB-Auswahl am Samstag, 16. November, 20.45 Uhr, auf Weißrussland.

Geschäftsstelle und FohlenSportsbar geschlossen

Geschäftsstelle und FohlenSportsbar geschlossen 23.12.2018

Nicht nur die FohlenElf hat sich am gestrigen Samstag in die Winterpause verabschiedet, auch die Geschäftsstelle und die Sportsbar bleiben ab sofort für etwa zwei Wochen geschlossen.

Zusätzliche Stadionführungen vor Nürnberg-Heimspiel

Zusätzliche Stadionführungen vor Nürnberg-Heimspiel 30.11.2018

Ab sofort können sich alle Besucher des Nürnberg-Heimspiels für eine der beiden Stadionführungen am Nachmittag des Spieltags anmelden.