NEWS: 05.03.2019

Neue Trainingswoche: Cuisance zurück, Ginter fehlt

Neue Trainingswoche: Cuisance zurück, Ginter fehlt
Michaël Cuisance - hier im Zweikampf mit Christoph Kramer - ist im Mannschaftstraining zurück.

Ohne Matthias Ginter sind die Fohlen am heutigen Dienstagvormittag in die neue Trainingswoche gestartet.

Während in der Mönchengladbacher Innenstadt am heutigen Veilchendienstag der Karneval tobt, haben die Borussen abseits des Trubels die Vorbereitung auf das Bundesligaspiel am kommenden Samstag (18.30 Uhr) beim FSV Mainz 05 aufgenommen. Natürlich hängt ihnen die bittere 1:5-Niederlage am zurückliegenden Wochenende gegen den FC Bayern noch nach, dennoch versuchen die Fohlen, die Partie abzuhaken und den Fokus nach vorne zu richten. „Wir wissen, dass wir nicht gut gespielt haben, dürfen deshalb aber auch jetzt nicht alles in Frage stellen. Wir müssen versuchen, weiter positiv zu bleiben und unseren Weg weiterzugehen“, unterstreicht Jonas Hofmann.

Cuisance wieder zurück

Bei der ersten Einheit der Woche kehrte Michaël Cuisance wieder ins Mannschaftstraining zurück. Der Franzose hatte gegen die Bayern aufgrund einer Fersenprellung gefehlt. Mamadou Doucouré und Josip Drmic absolvierten jeweils eine individuelle Einheit. Nicht mit nach draußen ging neben Ibrahima Traoré (operativer Eingriff an der Leiste) auf Grund von muskulären Problemen Matthias Ginter .

Am Nachmittag 15.30 Uhr) steht die zweite Einheit des Tages auf dem Programm. Am Mittwoch (nicht öffentlich) und Donnerstag (15.30 Uhr) bittet Trainer Dieter Hecking sein Team jeweils einmal auf den Platz. Das Abschlusstraining am Freitag findet unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt, im Anschluss machen sich die Fohlen auf den Weg nach Mainz.

Weitere News

Den Kampf angenommen und Widerstände überwunden

Den Kampf angenommen und Widerstände überwunden 25.08.2019

Der Tag danach: Den ersten Dreier gelandet, ein überzeugender Sechser und zwei Rückkehrer – alles Wichtige zum 3:1-Sieg der Fohlen in Mainz.