NEWS: 10.03.2019

U19 gewinnt 1:0 beim SV Rödinghausen

U19 gewinnt 1:0 beim SV Rödinghausen

Borussias U19 hat am 20. Spieltag der A-Junioren Bundesliga West ihr Auswärtsspiel beim SV Rödinghausen 1:0 gewonnen. Tom Gaal erzielte das Tor des Tages.

Borussias U19 hat den von Trainer Thomas Flath im Vorfeld geforderten Auswärtssieg beim SV Rödinghausen eingefahren. Nach einem 3:3 nach 3:0-Führung in der Hinrunde hatte der Coach gesagt: "Wir haben mit dem SV Rödinghausen noch eine Rechnung offen." Die ist mit dem 1:0-Auswärtssieg beim Tabellenschlusslicht nun beglichen. Tom Gaal war es, der in der vorletzten Minute der ersten Hälfte das Tor des Tages erzielte.

U19-Co-Trainer Jörg Schwanke sprach nach dem Spiel von einem "verdienten Sieg" bei strömendem Regen und stürmischem Wind gegen einen vor allem in der Anfangsphase sehr aggressiv auftretenden Gegner. "Da hatten wir zu Beginn ein paar Probleme", so Schwanke, der den kurzfristig erkrankten Thomas Flath vertrat und nach etwa 25 Minuten sah, wie sein Team sich stabilisierte und durch die Angreifer Alper Arslan (30.) und Mawerick Dreßen (36.) auch zu Chancen kam. Die schließlich verdiente Führung besorgte allerdings Innenverteidiger Tom Gaal nach einem Eckball von Behadil Sabani mit einem sehenswerten Kopfball in den Winkel kurz vor dem Halbzeitpfiff.

Den Kampf angenommen

Nach der Pause nahmen die Borussen den großen Kampf, den der Tabellenletzte auf dem Kunstrasen bot, an und verteidigten stabil und hoch stehend. So kam Rödinghausen bis auf einen Freistoß (70.) nicht zu nennenswerten Torchancen. Auf der anderen Seite verpassten der eingewechselte Mohamed El Bakali, Alper Arslan, Famana Quizera und Mawerick Dreßen gute Gelegenheiten, die Führung auszubauen. "Hätten wir das zweite Tor gemacht, wäre das Spiel entschieden gewesen. So aber blieb es ein packender Fight bis zum Schluss, den unsere Jungs aber toll angenommen haben. Von der Mentalität her war das herausragend", lobte Schwanke.

Borussias U19 baut ihre Erfolgsserie im Jahr 2019 damit aus. Drei Siege und vier Unentschieden stehen in der Rückrunde der A-Junioren Bundesliga West bislang für das Team zu Buche, das mit nun 30 Punkten auf Tabellenplatz 6 rangiert.

Borussia: Olschowsky – Kurt, Gaal, Hiepen, Eyawo (73. Holtschoppen) – Quizera, Niehues (90.+1 Bongard), Sabani (60. Christiansen) – Adigo (60. El Bakali), Dreßen, Arslan

Tore: 0:1 Gaal (44.)

Weitere News

U19 fordert den Topfavoriten heraus

U19 fordert den Topfavoriten heraus 20.08.2019

Am dritten Spieltag der A-Junioren Bundesliga West kommt es am morgigen Mittwochnachmittag (16:00) auf dem FohlenPlatz zum Spitzenspiel zwischen Borussia und der Namenscousine aus Dortmund.

U19: Skraback führt Borussia zu klarem Auswärtssieg

U19: Skraback führt Borussia zu klarem Auswärtssieg 17.08.2019

Borussias U19 hat im zweiten Saisonspiel in der A-Junioren-Bundesliga West den zweiten Sieg eingefahren. Beim souveränen 4:0 (4:0) bei Preußen Münster markierte Luiz Skraback einen Hattrick.

U19 will in Münster ihre Leistungen bestätigen

U19 will in Münster ihre Leistungen bestätigen 16.08.2019

Die U19 der Fohlen bestreitet am morgigen Samstag ihr erstes Auswärtsspiel der Saison 2019/20 in der A-Junioren-Bundesliga West: Um 13:00 Uhr tritt sie beim SC Preußen Münster an.