Suchen

Borussia News

NEWS: 02.02.2012

3.670 Euro für die Mönchengladbacher Tafel

3.670 Euro für die Mönchengladbacher Tafel
Spende von Borussia für die Mönchengladbacher Tafel: Borussias Mitarbeiter Kai Schmitz, Markus Aretz, Hans-Jürgen Goldkuhle, Simon Willems und Melanie Dumke mit Geschäftsführer Stephan Schippers und Diane Holzapfel und Monika Bartsch von der Mönchengladbacher Tafel.

Borussia hat 3.670 Euro an die Mönchengladbacher Tafel gespendet. Die Hälfte des Geldes ist der Erlös einer Tombola bei der Jahresabschlussfeier der Mitarbeiter der VfL-Geschäftsstelle kurz vor Weihnachten.

Beim Losverkauf kamen 1.835 zusammen, diese Summe verdoppelte die Borussia-Stiftung noch einmal und übergab die 3.670 Euro jetzt an Monika Bartsch und Diane Holzapfel von der Mönchengladbacher Tafel. „Ich bedanke mich sehr bei Borussias Mitarbeitern und bei der Borussia-Stiftung für diese großzügige Spende, die dazu beitragen wird, dass wir bedürftigen Menschen in Mönchengladbach helfen können“, so die ehemalige Mönchengladbacher Oberbürgermeisterin Monika Bartsch.

Die Mönchengladbacher Tafel wurde 1994/95 gegründet. Die Tafel ist eine ehrenamtliche Organisation, die überschüssige, noch verwertbare Lebensmittel bei Großmärkten, Lebensmittelläden, Bäckern, Metzgern und Landwirten einsammelt. Diese Waren werden kostenlos an Bedürftige und karitative Einrichtungen verteilt. Dies geschieht vor dem Hintergrund einer zunehmenden Bedürftigkeit in unserer Gesellschaft. Inzwischen gehören der Mönchengladbacher Tafel mehr als 120 Mitglieder an.

Weitere News

Borussia-Stiftung überreicht weitere Geldspenden

Borussia-Stiftung überreicht weitere Geldspenden 22.12.2016

Die Borussia-Stiftung hat in dieser Woche zwei weitere Geldspenden überreicht. Das Katholische Kinderhaus Herz-Jesu kann damit Spielgeräte sanieren. Mit weiteren 1.500 Euro können Flüchtlingsbroschüren gedruckt werden.

Stiftung spendet an mehrere Einrichtungen

Stiftung spendet an mehrere Einrichtungen 16.12.2016

Die Borussia-Stiftung hat in dieser Woche Schecks an fünf soziale Einrichtungen übergeben. Über Spenden konnten sich die Frauenberatungsstelle Mönchengladbach, der Kinder- und Jugendsportverein Mönchengladbach, die Drogenberatung Mönchengladbach, der katholische Kindergarten St. Josef und die Flüchtlingshilfe Römerbrunnen freuen.

Borussia spendet an verschiedene Einrichtungen

Borussia spendet an verschiedene Einrichtungen 09.12.2016

Die Borussia-Stiftung hat in dieser Woche Schecks an fünf soziale Einrichtungen übergeben. Über Spenden konnten sich die Kindertagesstätten Rüdigerstraße und Pelikan, der Kindergarten Wickis Schatzinsel, die Gemeinschaftsgrundschule Hockstein sowie die Spendenorganisation Teilbar freuen.

Mitglied werden

Stadionführung

Böklunder