NEWS: 07.04.2019

Der FC Valencia gewinnt den Santander Cup 2019

Der FC Valencia gewinnt den Santander Cup 2019
Der FC Valencia sicherte sich beim Santander Cup 2019 den Titel.

Der FC Valencia hat die neunte Auflage des Santander Cup gewonnen. Im Finale siegten die jungen Spanier mit 2:0 gegen Bayer 04 Leverkusen. Borussias U13 landete auf dem fünften Platz.

„Der Santander Cup ist eines der besten Jugendturniere in Europa. Wir freuen uns ganz besonders, dass der FC Valencia dieses Turnier gewonnen hat. Als unsere Lizenzmannschaft vor drei Jahren in Valencia gespielt hat, wurden wir sehr herzlich empfangen“, sagte Borussias Präsident Rolf Königs bei der Siegerehrung nach dem spannenden Finale. In diesem hatten sich die Spanier kurz zuvor auf dem FohlenPlatz im BORUSSIA-PARK vor toller Kulisse mit 2:0 gegen Bayer 04 Leverkusen durchgesetzt. Die Vorrunde hatte Valencia mit elf von 15 möglichen Punkten und einem Torverhältnis von 4:0 beendet. Im Halbfinale hatten die Spanier den 1. FC Köln mit 5:4 (0:0) nach Elfmeterschießen geschlagen. Zudem wurde Eloy Fernandez Jimenez vom FC Valencia als bester Spieler des Turniers ausgezeichnet. Bester Torhüter wurde der Borusse Lennart Stollenwerk.

Die Fohlen belegten am Ende den fünften Platz. Die Vorrunde in der Gruppe A, in der sie gegen Valencia zu einem torlosen Unentschieden gekommen war, hatte die Mannschaft von Trainer Jimmy Lucassen mit acht Punkten und einem Torverhältnis von 5:2 auf dem dritten Tabellenplatz belegt. In der anschließenden Zwischenrunde setzte sie sich mit 3:2 (0:0) im Elfmeterschießen gegen Juventus Turin durch und schlug im Spiel um den fünften Platz den FC Kopenhagen mit 3:0. „Mit der Platzierung bin ich zufrieden. Die Jungs haben sich super in das Turnier reingekämpft, haben vor allem in der Zwischenrunde und dem Platzierungsspiel überzeugend gespielt. Sie haben die Spiele dominiert und sind überlegen gewesen“, sagte Lucassen. „Das Turnier ist eine super Erfahrung für die Jungs. Gegen Mannschaften wie Liverpool, Juve und Kopenhagen zu spielen ist für sie ein Highlight.“

Bei der abschließenden Siegerehrung richteten VfL-Präsident Königs und Barbara Dinsdale, Abteilungsdirektorin Marketing & Brand Building auch bereits den Blick in die Zukunft. „Die Vorfreude auf das Jubiläum im nächsten Jahr ist bereits groß“, sagte Dinsdale. „Das war eine Garantie für die Fortsetzung unseres Turniers. Wir bedanken uns bei unserem tollen Jugend-Hauptsponsor für die Unterstützung“, so Königs. „Und an die Mannschaften: Schön, dass ihr alle da ward. Auf Wiedersehen im nächsten Jahr.“ Auf die Heimreise machen sich die meisten Teilnehmer aber erst nach dem Bundesligaspiel zwischen Borussia und dem SV Werder Bremen, das sie gemeinsam noch im BORUSSIA-PARK verfolgten.

Hier geht es zum vollständigen Spielplan des Santander Cup 2019.

Die Platzierungen 2019

1. FC Valencia

2. Bayer Leverkusen

3. KRC Genk

4. 1. FC Köln

5. Borussia

6. FC Kopenhagen

7. FC Liverpool

8. Juventus Turin

9. FC Basel

10. Celtic Glasgow

11. FC Arsenal

12. SC Kapellen-Erft

Weitere News

Santander Cup: Gelungener erster Turniertag

Santander Cup: Gelungener erster Turniertag 06.04.2019

Am heutigen Samstag wurde der Großteil der Vorrunde der neunten Auflage des Santander Cup ausgespielt. Am morgigen Sonntag geht es ab 10:00 Uhr mit den restlichen Vorrundenspielen weiter. Das Finale steigt um 14:00 Uhr auf dem FohlenPlatz.

Am Wochenende steigt der Santander Cup

Am Wochenende steigt der Santander Cup 03.04.2019

Am Samstag und Sonntag steigt im BORUSSIA-PARK der Santander Cup. Bei der neunten Auflage des Turniers messen sich erneut die U13-Mannschaften europäischer Spitzenklubs.

Gruppen für den Santander Cup sind ausgelost

Gruppen für den Santander Cup sind ausgelost 12.03.2019

Zum neunten Mal wird am 6. und 7. April im BORUSSIA-PARK der Santander Cup ausgetragen. Am heutigen Dienstag nahmen Patrick Herrmann, Tony Jantschke und U13-Kapitän Elias Khadraoui die Auslosung der Vorrundengruppen vor.