NEWS: 11.04.2019

U23 will den SC Verl auf Distanz halten

U23 will den SC Verl auf Distanz halten
Charalambos Makridis traf im Hinspiel zum zwischenzeitlichen 2:0.

Zum Auftakt des 29. Spieltags in der Regionalliga West tritt Borussias U23 am Freitagabend (19:00 Uhr) in der Sportclub Arena beim SC Verl an. Mit einem Auswärtssieg wollen die Fohlen den Gegner tabellarisch hinter sich lassen.

„Der Gegner ist sehr schwierig einzuschätzen“, sagt Borussias Trainer Arie van Lent. Am morgigen Freitagabend eröffnet seine Mannschaft in der Sportclub Arena in Verl den 29. Spieltag in der Regionalliga West. „Der SC Verl kann verschiedene Systeme spielen, wir sind auf alles vorbereitet“, unterstreicht van Lent. Allein: Sich nur hinten reinstellen wird das Team von Trainer Guerino Capretti sicher nicht. „Bei Verl stimmt die Mischung zwischen dem defensiven Anlaufen des Gegners und fußballerischer Qualitäten im Spiel nach vorne“, sagt van Lent. Im Hinspiel konnte der Sportclub den Fohlen damit ein Unentschieden abringen. Nach Treffern von Torben Müsel und Charalambos Makridis hatte die junge FohlenElf zunächst 2:0 in Führung gelegen, durch Jannik Schröder und Fabian Brosowski kam Verl im zweiten Durchgang aber noch zum Ausgleich.

Egbo, Mustafic und Pazurek gelbgesperrt

Inzwischen hat der Sportclub insgesamt 41 Punkte auf dem Konto. Damit belegt er aktuell den achten Tabellenplatz. „Verl gehört zum Stamm der Regionalliga und spielt eigentlich jede Saison eine gute Rolle“, sagt van Lent. Mit 44 Zählern belegen die Borussen aktuell den fünften Rang. Bei einer Niederlage der Fohlen würde Verl somit aufgrund des etwas besseren Torverhältnisses vorbeiziehen. „Das wollen wir natürlich unbedingt verhindern. Dafür müssen wir absoluten Willen zeigen und mutig nach vorne spielen“, betont van Lent. „Es wird auf jeden Fall ein spannendes Spiel zwischen zwei guten Mannschaften.“ Mandela Egbo, Mirza Mustafic und Markus Pazurek werden dabei aufgrund ihrer jeweiligen Gelb-Sperre nicht mitwirken können. Andreas Poulsen (Sprunggelenksverletzung) und Florian Mayer (Riss des vorderen Kreuzbandes) fehlen verletzungsbedingt.

Weitere News

U23 feiert Heimspiel-Erfolg gegen Lippstadt

U23 feiert Heimspiel-Erfolg gegen Lippstadt 24.08.2019

Am 5. Spieltag der Regionalliga West hat Borussias U23 gegen den SV Lippstadt einen 4:0 (2:0)-Heimsieg eingefahren. Markus Pazurek traf zweimal für die junge FohenElf. Die beiden übrigen Treffer erzielten Marcel Benger und Mika Hanraths.

U23: Mit Selbstvertrauen ins „schwierige“ Heimspiel

U23: Mit Selbstvertrauen ins „schwierige“ Heimspiel 22.08.2019

Am fünften Spieltag in der Regionalliga West empfängt die U23 der Fohlen am Samstag (14:00 Uhr) den SV Lippstadt im Rheydter Grenzlandstadion.

U23 entscheidet Test gegen Frechen mit 3:0 für sich

U23 entscheidet Test gegen Frechen mit 3:0 für sich 16.08.2019

Borussias U23 hat Mittelrheinligist SpVg. Frechen 1920 in einem Testspiel am Freitagabend mit 3:0 (1:0) besiegt. Die Tore auf dem FohlenPlatz erzielten Markus Pazurek, Thomas Kraus und Jacob Italiano.