NEWS: 03.05.2019

Kramer: „Das lädt zum Träumen ein“

Kramer: „Das lädt zum Träumen ein“
Das neue FohlenEcho-Magazin liegt in diesen Tagen in den Briefkästen der Borussia-Mitglieder.

Pünktlich zur Eröffnung der FohlenWelt bekommen Borussias Mitglieder das FohlenEcho-Magazin nach Hause geschickt. Natürlich ist neben der aktuellen sportlichen Situation vor allem Borussias interaktives Vereinsmuseum das beherrschende Thema in der 55. Ausgabe.

Unter anderem begleitete die FohlenEcho-Redaktion Mittelfeldspieler Christoph Kramer kurz vor Eröffnung durch die Ausstellung („Das lädt zum Träumen ein“). Kramer, selbst ernannter Fußball-Romantiker und Trikotsammler, hatte sichtlich Spaß bei diesem Rundgang: „Ich bin mir sicher: Es wird keinen Menschen geben, der hier durch die FohlenWelt geht und den Verein danach nicht toll findet!“ Kramer war wesentlich in die Vorbereitungen für das Museum involviert: Denn er ist einer von acht Digital-Guides, von denen sich die Besucher durch die Ausstellung begleiten lassen können. Der Weltmeister von 2014 steuert via Audiospur auf dem Tablet Persönliches zum Museum bei. Er empfiehlt den Borussen mit einem Augenzwinkern, „unbedingt mich als Guide auszuwählen“, ist aber selbst auch gespannt darauf, was die anderen zu erzählen haben. „Ich glaube, ich würde Joko Winterscheidt wählen.“

Kramer hat der FohlenWelt ein ganz besonderes persönliches Exponat vermacht. Als er sieht, wie dieses in der Vitrine inszeniert ist, gesteht er, während er seine Smartphone-Kamera zückt: „Da bekomme ich eine Mega-Gänsehaut!“ Nicht nur Kramer hat das Museum vorab zu sehen bekommen, auch einige Sammler von Fanartikeln haben sich in der „Arena Bökelberg“ zum „Stammtisch“ getroffen. Es gibt außerdem eine Übersicht über spektakuläre Exponate, einen exklusiven Blick in das soeben erschienene Buch zur FohlenWelt („FohlenWelt – Den Mythos erleben“) und vieles mehr.

Doch natürlich finden sich im 144 Seiten starken Magazin darüber hinaus viele weitere interessante Geschichten. Torwart Tobias Sippel erzählt von seiner Rolle bei Borussia, seine Arbeit im Torhüterteam und das Thema Vereinstreue. U19-Spieler und Internatsbewohner Jonas Pfalz lädt zum Rundgang durch den kürzlich eröffneten FohlenStall und in der Rubrik „Legenden“ wird an den ehemaligen Trainer Fritz Langner erinnert.

Weitere News

Erlebnisrallye für Kinder durch die FohlenWelt

Erlebnisrallye für Kinder durch die FohlenWelt 18.09.2019

Am Tag der Deutschen Einheit – Donnerstag, 3. Oktober – um 12:00 Uhr veranstaltet Borussia in der FohlenWelt eine Erlebnisrallye für Kinder im Alter von sieben bis zwölf Jahren.

FohlenWelt vor Augsburg-Heimspiel früher geöffnet

FohlenWelt vor Augsburg-Heimspiel früher geöffnet 13.09.2019

Vor dem Heimspiel am Sonntag, 6. Oktober (13:30 Uhr), gegen den FC Augsburg öffnet die FohlenWelt bereits um 9:00 Uhr ihre Pforten. Tickets für das Vereinsmuseum kosten an diesem Tag nur sechs Euro.

Thuram: „Meine Mission ist es, der Mannschaft zu helfen“

Thuram: „Meine Mission ist es, der Mannschaft zu helfen“ 13.09.2019

Borussias Mitglieder haben in diesen Tagen das neue „FohlenEcho – Das Magazin“ im Briefkasten. In Ausgabe 58 wird unter anderem Neuzugang Marcus Thuram ausführlich vorgestellt.