NEWS: 18.05.2019

U23 verliert bei Viktoria Köln und wird Vierter

U23 verliert bei Viktoria Köln und wird Vierter
Trainer Arie van Lent ist mit dem vierten Platz von Borussias U23 in der Regionalliga West äußerst zufrieden.

Borussias U23 hat am letzten Spieltag in der Regionalliga West bei Viktoria Köln 0:1 (0:0) verloren.

Viktoria Köln ging als Spitzenreiter in die Partie, wollte am letzten Spieltag den Aufstieg in die Dritte Liga feiern und legte deshalb los wie die Feuerwehr. Bereits nach 18 Sekunden hatten die Hausherren eine hochkarätige Kopfballmöglichkeit, die Borussias Schlussmann Moritz Nicolas aber glänzend parierte. In der Folge hatte der VfL den Tabellenführer aber besser im Griff und ließ zunächst keine guten Möglichkeiten mehr zu. In der 24. Minute kam Borussia ihrerseits zu einer guten Chance, doch den Gewaltschuss von Thomas Kraus lenkte Kölns Torwart Sebastian Patzler über die Latte. Mit einem 0:0 ging es in die Kabine.

"Noch einmal gut präsentiert"

Nach der Halbzeitpause machten die Gastgeber mehr Druck und drängten auf die Führung, die schließlich durch einen Foulelfmeter fiel. Aaron Herzog hatte Kevin Holzweiler gefoult, Wunderlich verwandelte den fälligen Strafstoß. In der Schlussviertelstunde machte Borussia noch einmal Druck, ohne die ganz großen Chancen zu haben. So blieb es am Ende beim knappen 0:1. „Dieses eine Tor war Viktoria besser. Das Ergebnis ist verdient, auch wenn wir noch das 1:1 hätten machen können“, bilanzierte Borussias Trainer Arie van Lent. „Wir haben uns zum Abschluss der Saison noch einmal gut präsentiert.“ Seine Mannschaft hat die Saison 2018/19 in der Regionalliga West damit auf einem sehr guten vierten Platz abgeschlossen. „Vor der Saison wollten wir gerne Anschluss an das obere Drittel haben. Am Ende sind wir mittendrin gewesen. Die Saison ist super gelaufen“, freute sich van Lent.

Borussia: Nicolas – Poulsen (78. Ferlings), Pazurek, Lieder, Hanraths – Benger, Mustafic (59. Herzog), Müsel, Pisano, Bennetts (59. Makridis) – Kraus

Tor: 1:0 Wunderlich (66., FE)

Weitere News

U23 feiert Heimspiel-Erfolg gegen Lippstadt

U23 feiert Heimspiel-Erfolg gegen Lippstadt 24.08.2019

Am 5. Spieltag der Regionalliga West hat Borussias U23 gegen den SV Lippstadt einen 4:0 (2:0)-Heimsieg eingefahren. Markus Pazurek traf zweimal für die junge FohenElf. Die beiden übrigen Treffer erzielten Marcel Benger und Mika Hanraths.

U23: Mit Selbstvertrauen ins „schwierige“ Heimspiel

U23: Mit Selbstvertrauen ins „schwierige“ Heimspiel 22.08.2019

Am fünften Spieltag in der Regionalliga West empfängt die U23 der Fohlen am Samstag (14:00 Uhr) den SV Lippstadt im Rheydter Grenzlandstadion.

U23 entscheidet Test gegen Frechen mit 3:0 für sich

U23 entscheidet Test gegen Frechen mit 3:0 für sich 16.08.2019

Borussias U23 hat Mittelrheinligist SpVg. Frechen 1920 in einem Testspiel am Freitagabend mit 3:0 (1:0) besiegt. Die Tore auf dem FohlenPlatz erzielten Markus Pazurek, Thomas Kraus und Jacob Italiano.