NEWS: 20.05.2019

U16 schiebt sich mit Sieg auf Platz zwei

U16 schiebt sich mit Sieg auf Platz zwei
Faiq Danesh erzielte das Tor des Tages für Borussias U15 in Düsseldorf. Foto: van der Velden

Borussias U16 hat sich mit einem deutlichen Sieg gegen die SG Essen-Schönebeck auf Platz zwei in der U17-Niederrheinliga geschoben. Die U15 der Fohlen entschied das Nachbarschaftsduell in Düsseldorf für sich.

U16

Borussia – SG Essen-Schönebeck 6:0 (3:0)

Tore: 1:0 Calis (18.), 2:0 Dag (21.), 3:0 Schütz (38.), 4:0 Arnold (47.), 5:0 Andreas (58.), 6:0 Cartus (65.)

Wettbewerb: U17-Niederrheinliga

„Der Sieg ist hochverdient. Wir haben eine ansprechende Leistung gezeigt“, resümierte VfL-Trainer Michael Nagorny, der sein Team vor allem für eine im Vergleich zu den vergangenen Wochen verbesserte Einstellung lobte. Essen-Schönebeck hatte sich dafür entschieden, den Fohlen mit einem Mann-gegen-Mann-Spiel zu begegnen, was Borussia entgegen kam: Der VfL-Nachwuchs nutzte die sich dadurch ergebenen Räume und fand immer wieder spielerische Lösungen. Einziger Kritikpunkt Nagornys: die Chancenverwertung. Acht hundertprozentige Gelegenheiten ließen die jungen Borussen trotz der sechs erzielten Tore noch liegen. „Wir hätten das Spiel noch höher gewinnen müssen“, sagte Nagorny. Dadurch dass Rot-Weiss Oberhausen zeitglich nur remis spielte gegen die SF Hamborn schob sich die U17 der Fohlen an RWO vorbei auf Platz zwei. Bei einem Spiel weniger beträgt der Rückstand auf Tabellenprimus Wuppertaler SV weiter sieben Punkte. Nagorny: „Im Fußball ist alles möglich. Wir haben uns das Ziel gesetzt, aus den letzten vier Spielen zwölf Punkte zu holen. Der erste Schritt ist jetzt gemacht.“

U15

Fortuna Düsseldorf – Borussia 0:1 (0:1)

Tor: 0:1 Danesh (35.+3)

Wettbewerb: C-Junioren-Regionalliga

„Es war ein sehr gutes Spiel, aus dem wir als verdienter Sieger herausgegangen sind“, sagte Borussias Trainer Kyle Berger nach dem 1:0-Erfolg in Düsseldorf. Die Fortunen waren zu Beginn besser im Spiel und kamen früh zu zwei guten Gelegenheiten. Nach der Drangphase von Düsseldorf und dem frühen verletzungsbedingten Ausscheiden von Kapitän Dimitrie Deumi-Nappi stellte der VfL-Nachwuchs um und nahm dadurch das Heft des Handelns in die Hand. Eine Großchance von Moustafa Moustafa fand noch nicht den Weg ins Tor der Fortunen, Faiq Danesh brachte den VfL-Nachwuchs aber dann doch noch mit einem sehenswerten Volleyschuss aus 16 Metern in den Winkel noch vor der Pause in Front. Im zweiten Durchgang konnten die Düsseldorfer zwar hier und da noch Nadelstiche setzen, Borussias U15 hatte das Spielgeschehen jedoch im Griff, ließ zwar noch mehrere Chancen liegen, sich den Sieg aber nicht mehr aus der Hand nehmen.

U14

Borussia – Bayer 04 Leverkusen 2:0

Tore: 1:0 Nduka (14.), 2:0 Adigüzel (64.)

Wettbewerb: Nachwuchs-Cup

Durch zwei gut herausgespielte Konter ist Borussias U14 im letzten Spiel des Nachwuchs-Cup ein verdienter 2:0-Sieg gegen Bayer Leverkusen gelungen. „Im eigenen Ballbesitz waren wir richtig stark“, sagte VfL-Trainer Felix Galli, dessen Mannschaft die Saison auf Platz sechs beendet. „Unsere Heimbilanz sieht richtig gut aus, auswärts dagegen ist sie mangelhaft, so dass am Ende kein befriedigender Platz dabei herausspringt. Wenn die Jungs es in Zukunft schaffen, auch auswärts so aufzutreten wie zu Hause, dann werden wir besser da stehen", sagte Galli.

U13

Bayer 04 Leverkusen – Borussia 0:1

Wettbewerb: Nachwuchs-Cup

U12

Borussia – Bayer 04 Leverkusen 3:3

Tore: 1:0 Uwakhonye, 1:1; 1:2; 2:2 Uwakhonye, 2:3, 3:3 Swider

Wettbewerb: Nachwuchs-Cup

„Das Spiel war sehr wild“, sagte VfL-Trainer Oliver Schoepp. Seine Mannschaft war nicht gut ins Spiel gekommen, je länger die Partie ging aber immer präsenter. Nach dem Tor zum 1:0 hatte sie mehrere Gelegenheiten, um die Partie zu entschieden, ließ diese aber ungenutzt und sich im Gegenzug zweimal auskontern. Bis zur letzten Minute lag die junge FohlenElf dann sogar hinten, schaffte aber noch quasi mit dem Abpfiff den Ausgleich. "Das Unentschieden ist am Ende ein gerechtes Ergebnis", sagte Schoepp.

U11

Arminia Bielefeld – Borussia 0:3

Wettbewerb: Reviersport-Cup

U10

1. FC Köln – Borussia 21:9

Wettbewerb: Reviersport-Cup

Borussia – Borussia Dortmund 4:2

Wettbewerb: Reviersport-Cup

U9

Borussia – Bayer 04 Leverkusen 6:4

Wettbewerb: Reviersport-Cup

Weitere News

U15 feiert Derbysieg gegen den 1. FC Köln

U15 feiert Derbysieg gegen den 1. FC Köln 16.09.2019

Am dritten Spieltag in der U17-Niederrheinliga hat Borussias U16 einen Punkt eingefahren: Gegen die SG Unterrath spielte die junge FohlenElf 0:0. Die U15 feierte am zweiten Spieltag der C-Junioren-Regionalliga West einen 1:0 (0:0)-Derbysieg gegen den 1. FC Köln.

U16 muss gegen Unterrath „den Kampf annehmen“

U16 muss gegen Unterrath „den Kampf annehmen“ 12.09.2019

In der U17-Niederrheinliga bestreitet Borussias U16 am Sonntag (11:00 Uhr) ihr Heimspiel gegen die SG Unterrath. Die U15 tritt am Samstag (12:00 Uhr) zum Derby beim 1. FC Köln an.

Kurt landet mit DFB-U19 Sieg gegen England

Kurt landet mit DFB-U19 Sieg gegen England 10.09.2019

Mit Kaan Kurt in der Startelf hat der U19-Nachwuchs des DFB einen 1:0 (1:0)-Sieg im Freundschaftsspiel gegen England eingefahren. Famana Quizera kam beim 1:0 der portugiesischen U18-Auswahl gegen den Senegal nicht zum Einsatz.