NEWS: 20.05.2019

Das sind Borussias Termine in der Europa League

Das sind Borussias Termine in der Europa League

Borussia hat die Bundesliga-Saison 2018/19 auf dem fünften Platz beendet und sich damit für die UEFA Europa League qualifiziert. Auf diese Spieltermine können sich die Fans der Fohlen einstellen.

Bis die Fohlen Klarheit haben, auf wen sie in der kommenden Saison in der UEFA Europa League treffen, wird es noch etwas dauern, denn erst am 30. August werden in Monaco die Gruppen ausgelost. Zwar stehen mit dem Ende des letzten Play-off-Spiels erst einen Tag vorher alle 48 an der Gruppenphase teilnehmenden Mannschaften fest, dennoch gibt es bereits jetzt insgesamt zehn Teams, die auf jeden Fall dabei sein werden: Neben Borussia sind das der FC Sevilla, Manchester United, Sporting Lissabon, Lazio Rom, AS Saint-Étienne, FC Getafe, Stade Rennes, KV Mechelen und der VfL Wolfsburg. Der FC Arsenal ist als Tabellenfünfter der englischen Premier League ebenfalls sicher qualifiziert für die Gruppenphase der Europa League, kann mit einem Sieg im Finale der aktuellen Europa-League-Spielzeit gegen den FC Chelsea aber noch das Ticket für die UEFA Champions League lösen.

Klar ist: Auf den VfL Wolfsburg wird Borussia als Vertreter aus dem gleichen Land nicht treffen. Gleiches gilt natürlich auch für Eintracht Frankfurt, sollte sich die SGE über die Qualifikation die Teilnahme an der Gruppenphase sichern. In welchem der vier Lostöpfe für die Gruppen-Auslosung Borussia am Ende landet, steht indes noch nicht fest.

Bei aller Unklarheit über die möglichen Gegner in der UEFA Europa League 2019/20 können sich die VfL-Fans dennoch schon sechs Termine im Kalender markieren, denn die Spieltage sind bereits festgelegt. Die Anstoßzeiten sind jeweils donnerstags um 18:55 Uhr oder 21:00 Uhr:

1. Spieltag: 19. September 2019

2. Spieltag: 3. Oktober 2019

3. Spieltag: 24. Oktober 2019

4. Spieltag: 7. November 2019

5. Spieltag: 28. November 2019

6. Spieltag: 12. Dezember 2019

Sollte Borussia am Ende des 6. Spieltags in der Gruppe zu den beiden besten Teams gehören, würde sie in die Runde der letzten 32 vorrücken und es ginge Ende Februar 2020 weiter bis zum möglichen Finale in Danzig:

Sechzehntelfinale: Hinspiel 20. Februar 2020; Rückspiel 27. Februar 2020

Achtelfinale: Hinspiel 12. März 2020; Rückspiel 19. März 2020

Viertelfinale: Hinspiel 9. April 2020; Rückspiel 16. April 2020

Halbfinale: Hinspiel 30. April 2020; Rückspiel 7. Mai 2020

Finale: 27. Mai 2020

Weitere News

Der kommende Gegner im Portrait: Wolfsberger AC

Der kommende Gegner im Portrait: Wolfsberger AC 26.11.2019

Am fünften Gruppen-Spieltag der UEFA Europa League ist Borussia am Donnerstagabend (18:55 Uhr) beim Wolfsberger AC zu Gast. Wir stellen den kommenden Gegner der FohlenElf ausführlich vor.

EL-Gegner: Erfolgreiches Wochenende für Rom, WAC und Istanbul

EL-Gegner: Erfolgreiches Wochenende für Rom, WAC und Istanbul 26.11.2019

Neues von Borussias Gegnern in der UEFA Europa League: Während die AS Rom und der Wolfsberger AC zurück in die Erfolgsspur fanden, setzte Başakşehir Istanbul seine Erfolgsserie fort.