NEWS: 21.05.2019

U23: Borussia verlängert Vertrag mit Herzog

U23: Borussia verlängert Vertrag mit Herzog
Borussia hat den Vertrag mit Aaron Herzog um ein Jahr verlängert.

Borussia hat den im Sommer auslaufenden Vertrag mit U23-Mittelfeldspieler Aaron Herzog um ein Jahr bis Juni 2020 mit Option auf ein weiteres Jahr verlängert.

„Aaron Herzog ist noch nicht am Ende seiner Entwicklung angekommen. Es gilt, diese Entwicklung weiter voranzutreiben“, sagt Roland Virkus, Direktor des Nachwuchsleistungszentrums beim VfL. „Wir freuen uns, dass Aaron weiter für Borussias U23 spielen wird und wir die gemeinsame Arbeit fortsetzen können.“

Der Mittelfeldspieler wechselte 2009 im Alter von elf Jahren von Blau-Weiß Kerpen in den FohlenStall und durchlief dort in der Folge alle Nachwuchsmannschaften. In der Regionalliga West bestritt Herzog in der abgelaufenen Spielzeit 25 Partien und erzielte dabei drei Treffer. Insgesamt kommt der 21-Jährige bislang auf 54 Regionalliga-Einsätze für die U23 der Fohlen (5 Tore). Zudem stand Herzog am 24. Spieltag der Saison 2017/18 erstmals im Bundesliga-Kader der FohlenElf, kam jedoch nicht zum Einsatz.

Weitere News

Nachwuchs-Auswahl misst sich mit belgischem Erstligisten

Nachwuchs-Auswahl misst sich mit belgischem Erstligisten 16.09.2019

Eine Nachwuchs-Auswahl der Fohlen bestreitet am morgigen Dienstag (13:00 Uhr) auf dem FohlenPlatz im BORUSSIA-PARK ein Freundschaftsspiel gegen eine Auswahl des KV Mechelen.

Acht Tore in einem Spiel: U23 verliert in Verl

Acht Tore in einem Spiel: U23 verliert in Verl 13.09.2019

Am 8. Spieltag der Regionalliga West hat Borussias U23 in einer torreichen Auswärtspartie eine Niederlage hinnehmen müssen: Beim SV Verl unterlagen die Fohlen mit 3:5 (1:3).

U23: Konstellation verspricht spannendes Duell in Verl

U23: Konstellation verspricht spannendes Duell in Verl 11.09.2019

Am achten Spieltag in der Regionalliga West tritt die U23 der Fohlen am Freitagabend (19:00 Uhr) in der Sportclub Arena beim SC Verl an.