NEWS: 23.05.2019

U17-Mädchen: Mit Wille und Geduld in Rengsdorf siegen

U17-Mädchen: Mit Wille und Geduld in Rengsdorf siegen
Das Hinspiel gegen den SV Rengsdorf ging 1:2 verloren. Foto: Van der Velden

Am 17. Spieltag der B-Juniorinnen-Bundesliga West treten Borussias U17-Mädchen im Auswärtsspiel beim SV Rengsdorf an. Im 1. FC Köln treffen die U16-Juniorinnen auf einen direkten Konkurrenten um die oberen Tabellenplätze.

U17-Mädchen

SV Rengsdorf – Borussia

Wettbewerb: B-Juniorinnen-Bundesliga West

Termin/Ort: Samstag, 14:00 Uhr

Am vorletzten Spieltag der B-Juniorinnen-Bundesliga West treten Borussias U17-Mädchen beim SV Rengsdorf an. Nachdem die Partie gegen den 1. FC Saarbrücken am vergangenen Spieltag verloren ging, sollen in Rengsdorf endlich wieder Punkte eingefahren werden. Keine leichte Aufgabe für die Elf von Kyra Densing und Christian Klein, die bereits im Hinspiel eine 1:2-Niederlage verkraften mussten. Tabellarisch haben die U17-Mädchen des VfL allerdings die Favoritenrolle, denn während sie mit 24 Zählern nach 16 Spielen auf Rang sechs der Tabelle stehen, rangiert Rengsdorf mit zwölf Punkten auf Platz neun. Co-Trainer Klein warnt allerdings davor, den Gegner zu unterschätzen. „Rengsdorf ist zwar bereits abgestiegen, wird sich aber sicherlich vernünftig aus der Liga verabschieden wollen. Da das Team bereits in der Hinrunde gegen uns gepunktet hat, wird dies wahrscheinlich auch diesmal ihr Ziel sein.“ Der VfL-Trainer erwartet einen tief stehenden Gegner, der auf Konter wartet. „Wir werden Wille und Geduld brauchen und müssen clever spielen, um als Sieger vom Platz zu gehen“, so Klein. Verletzungsbedingt muss die U17 am kommenden Wochenende auf Katharina Oelschläger (Schulterverletzung) und Sophia Hetjes (erkrankt) verzichten. Kim Everaets stand mit der niederländischen U17-Nationalmannschaft im WM-Finale und wird wahrscheinlich erst in der kommenden Woche wieder ins Training beim VfL einsteigen. Louisa Schmitz und Dilara Akbulut fehlen zudem aus privaten Gründen.

U16-Mädchen

Borussia – 1. FC Köln

Wettbewerb: B-Juniorinnen-Regionalliga West

Termin/Ort: Samstag, 15:00 Uhr, Am Haus Lütz

13 Spiele in Folge ungeschlagen, 36 Zähler nach 21 Spielen und Tabellenplatz drei – für Borussias U16-Mädchen könnte es momentan kaum besser laufen. Am kommenden Samstag steht nun ein wichtiges Duell mit dem 1. FC Köln an, welches die junge Mannschaft natürlich für sich entscheiden möchte. Köln hat nur zwei Zähler mehr als der VfL auf dem Konto und rangiert mit 38 Punkten auf Tabellenplatz zwei. Mit einem Sieg würden die U16-Mädchen also an den Kölnerinnen vorbeiziehen. Im 1. FC Köln trifft Borussia allerdings auf den stärksten Angriff der Liga. 66 Treffer erzielten die Kölnerinnen bereits und auch das Hinspiel gegen Borussia endete mit 3:3 torreich. „Es wird ein Spitzenspiel zweier gleichwertiger Mannschaften, die den offenen Schlagabtausch suchen werden“, freut sich VfL-Coach Jens Gentner auf die anstehende Partie.

U15-Mädchen

Borussia – DJK VfL Giesenkirchen

Wettbewerb: C-Junioren-Kreisklasse

Termin/Ort: Samstag, 11:00 Uhr, Am Haus Lütz

Im letzten Meisterschaftsspiel der Saison 2018/19 treten Borussias U15-Juniorinnen am 25. Spieltag der C-Junioren-Kreisklasse gegen die DJK VfL Giesenkirchen an. Das Hinspiel endete mit einem 4:0-Sieg für Giesenkirchen. Das soll nach Möglichkeit diesmal anders werden, wie VfL-Trainer Hannes Schmiech erklärt: „Die Mädels haben in den letzten Spielen viele Dinge gut umgesetzt, die sie sich im Laufe der Saison erarbeitet haben. Zum letzten Spiel wollen wir nochmal Spielfreude auf den Platz bringen und gegen die Jungs zum Abschluss nochmal um jeden Punkt spielen.“ Die Jungs der DJK rangieren mit 38 Zählern auf dem vierten Tabellenplatz, wohingegen Borussia mit elf Zählern auf Platz zehn steht.

Weitere News

U17- und U16-Mädchen landen deutliche Testspielsiege

U17- und U16-Mädchen landen deutliche Testspielsiege 19.08.2019

Die U17-Mädchen der Fohlen sind beim Langener Woman‘s U17-Cup auf dem sechsten Platz gelandet und haben zudem ihr Testspiel gegen Viktoria Anrath mit 4:1 gewonnen. Die U16 landete bei Mettmann Sport einen 6:1-Testspielerfolg.

Frauen erkämpfen Remis bei Werder Bremen

Frauen erkämpfen Remis bei Werder Bremen 17.08.2019

Borussias Frauenteam kann sich über den ersten Punktgewinn freuen: Am 2. Spieltag in der 2. Frauen-Bundesliga hat die Elf von Cheftrainer René Krienen ein 2:2-Remis im Auswärtsspiel beim SV Werder Bremen errungen. Sandra Starmanns und Chantal Baghuis erzielten die Treffer für die Fohlen.

Frauen wollen es gegen Werder Bremen „besser machen“

Frauen wollen es gegen Werder Bremen „besser machen“ 15.08.2019

Am 2. Spieltag der 2. Frauen-Bundesliga tritt Borussias Frauenteam am kommenden Sonntag (11:00 Uhr) zum Auswärtsspiel beim SV Werder Bremen an.