NEWS: 17.06.2019

Bennetts und Cuisance für Golden-Boy-Award nominiert

Bennetts und Cuisance für Golden-Boy-Award nominiert
Für den Golden Boy-Aawrd nominiert: Keanan Bennetts (l.) und Michaël Cuisance (r.).

Die italienische Zeitung "Tuttosport" kürt jedes Jahr den besten U21-Spieler Europas. Unter den 100 Nominierten für die Wahl zum „Golden Boy“ sind auch zwei Borussen.

Seit 2003 kürt die FIFA in Zusammenarbeit mit der italienischen Sportzeitung „Tuttosport“ sowie mehr als 30 Sportjournalisten aus Europa den besten U21-Spieler. Auf der Liste der 100 Kandidaten für den so genannten den Golden-Boy-Award haben es in Michaël Cuisance und Keanan Bennetts gleich zwei Borussen geschafft. In Kai Havertz, Paulinho (beide Bayer Leverkusen), Jadon Sancho, Dan-Axel Zagadou (beide Borussia Dortmund), Arne Maier (Hertha BSC) und Domenico Alberico (TSG Hoffenheim) haben es sechs weitere Bundesligaprofis in die Vorauswahl geschafft. Im vergangenen Jahr gewann Matthijs de Ligt von Ajax Amsterdam die Trophäe.

Weitere News

U20-WM: Cuisance scheidet mit Frankreich aus

U20-WM: Cuisance scheidet mit Frankreich aus 05.06.2019

Michaël Cuisance ist mit Frankreich bei der U20-WM in Polen ausgeschieden. Am gestrigen Dienstagabend unterlag der Nachwuchs der Équipe Tricolore den USA im Achtelfinale mit 2:3 (1:1).