NEWS: 22.06.2019

Nachwuchsteams für die Saison 2019/20 aufgestellt

Nachwuchsteams für die Saison 2019/20 aufgestellt

Wer kommt, wer geht, wer bleibt? Die FohlenTeams haben sich personell für die Spielzeit 2019/20 aufgestellt. Neben einigen internen Wechseln wird es auch viele ganz neue Gesichter im FohlenStall geben.

U23:

Wenn die U23 der Fohlen am morgigen Freitag (18:30 Uhr) beim SV Bedburdyck-Gierath ihr erstes von insgesamt sieben geplanten Testspielen der Saisonvorbereitung bestreitet, werden vier Spieler erstmals offiziell das Borussia-Trikot tragen. Denn in Stürmer Jan-Niklas Pia (MSV Duisburg), Innenverteidiger Lukas Müller (FSV Mainz 05), Mittelfeldspieler Jacob Italiano (Perth Glory) und Torhüter Jonas Kersken (Rot-Weiss Essen) hat die junge FohlenElf vier externe Neuzugänge zu verzeichnen. Kaan Kurt, Jan Olschowsky, Conor Noß, Noah Holtschoppen, Louis Hiepen, Alper Arslan, Behadil „Benko“ Sabani, Berk Cetin, Mawerick Dreßen und Fernando Nissen sind zudem aus der eigenen U19 in den Seniorenbereich aufgerückt.

Verlassen haben den Verein hingegen Mandela Egbo (SV Darmstadt 98), Giuseppe Pisano (Rot-Weiß Oberhausen), Joel Richter, Louis Ferlings, Tim Hiemer, Franz Langhoff, Tilmann Jahn, Leon Kempkens, Mirza Mustafic und Jorke Ndombaxi.

U19:

Auch Borussias U19, die am heutigen Donnerstag unter ihrem neuen Trainer Sascha Eickel in die erste Phase der Sommervorbereitung startet, hat in Tim Müller, Maximilian Brüll, Jonas Kahlmann, Max Lisiecki, Michael Wentzel, Roland Bekker, Mordecai Boahene Zuhs, Luca Kiefer, Merlin Schlosser, Rocco Reitz, Luiz Skraback, Pablo Santana Soares, Ismail Harnafi, Mika Schroers und Amir Ahmadi zahlreiche interne Neuzugänge zu verzeichnen, die aus der eigenen U17 aufrücken. Luca Esposito, Yannik Ebert, Furkan Cakmak und Julius Schoner haben Borussia hingegen verlassen.

U17:

Die U17 der Fohlen wird indes in der kommenden Spielzeit durch Mittelfeldspieler Tim Luca Zimpel (Borussia Dortmund), Innenverteidiger Jakob Schnitzler (SG Unterrath) und Torhüter Ben Zich (Wuppertaler SV) verstärkt. Zudem rücken Max Schreiber, Jan Volle, Luca Nicolai, Mathias Hülsenbusch, Don Nweke, Arne Michaelis, Ben Büschgens, Joel Cartus, Nicolas Kiebel, Jonas Simon, Leon Schütz, Osman Calis, Cem Dag, Noah Andreas, Cameron Arnold, Kushtrim Asallari aus der U16 der Fohlen in die U17 auf. Marc-Antoine Belasky, Denzel Tawiah, Aaron Thomas, Jonas Theuerzeit und Joel Krawietz haben den Klub indes verlassen.

U16:

Auch Joel Agbo, Maximilian Wickum, Luca Hoff, Ertan Hajdaraj und Julian Renner aus der letztjährigen U16 werden künftig nicht mehr das VfL-Trikot tragen. In Rechtsverteidiger Aaron Schreck (SV Darmstadt 98) sowie den Mittelfeldspielern Shaban Zenku (Hessen Kassel), Felix Dannenberg (SG Kaarst) und Mohamed Hegi (SV Mönchengladbach) und dem Verteidiger Florian Berisha (Bayer Leverkusen) wechseln aber fünf externe Neuzugänge in die U16 der Fohlen. Zudem verstärkt Linus Wirth vom SV Sandhausen das Team. Der Torhüter wird aber vorwiegend in der U17 trainieren. Einen Großteil der „neuen“ U16 werden in Mert Temiz, Philipp Groß, Ben Steegers, Leo Arndt, Timo Piel, Niclas Burkert, Dimitrie Deumi-Nappi, David Igboanugo, Nick Noah Redam, Ihsan Karakilic, Faiq Danish, Max Finkgräfe, Mikael Nack, Luis Werrmann und Luca Grillemeier die Spieler der letztjährigen U15 bilden.

Weitere News

U19 fordert den Topfavoriten heraus

U19 fordert den Topfavoriten heraus 20.08.2019

Am dritten Spieltag der A-Junioren Bundesliga West kommt es am morgigen Mittwochnachmittag (16:00) auf dem FohlenPlatz zum Spitzenspiel zwischen Borussia und der Namenscousine aus Dortmund.

U17 möchte ihren guten Saisonstart veredeln

U17 möchte ihren guten Saisonstart veredeln 20.08.2019

In der B-Junioren Bundesliga West möchte Borussias U17 im Heimspiel am Mittwochabend (18:00 Uhr, Platz 1) gegen den Wuppertaler SV ihren guten Saisonstart mit einem weiteren Sieg vergolden.

U16 reist ins Trainingslager, U13 mit Turniererfolg

U16 reist ins Trainingslager, U13 mit Turniererfolg 18.08.2019

Die U16 der Fohlen setzt ihre Vorbereitung auf die neue Saison in den kommenden vier Tagen in Krefeld fort und bestreitet dort am Mittwoch (18:45 Uhr) ein Testspiel gegen die U17 des SC Bayer Uerdingen. Die U13 hat beim Nachwuchsturnier in Rotterdam den zweiten Platz belegt.