NEWS: 19.06.2019

U13-Mädchen gewinnen Niederrheinpokal

U13-Mädchen gewinnen Niederrheinpokal
Borussias U13-Mädchen feierten den Gewinn des Niederrheinpokals. Foto: privat

Borussias U13-Mädchen haben sich mit 6:0 im Finale des D-Juniorinnen-Niederrheinpokals gegen die SGS Essen durchgesetzt. Auch die U15-Mädchen möchten am Samstag das Finale des Kreispokals gegen den 1. FC Mönchengladbach für sich entscheiden.

U17-Mädchen

Steka-Cup

Wettbewerb: Freundschaftsspiele

Termin/Ort: Samstag, ab 9:30 Uhr, in Zemmer

Vorrundengegner. Hannover 96, RB Leipzig, TSG 1899 Hoffenheim, SC 13 Bad Neunahr

Borussias U17-Mädchen reisen wie bereits im Vorjahr zum Steka-Cup in Zemmer. Dabei wird die junge Mannschaft zum ersten Mal mit dem neuen Kader für die Saison 2019/20 ins Turnier gehen. Zusätzlich wird Britt van Rijswijck mit von der Partie sein, um nach ihrem Kreuzbandriss weitere Spielpraxis zu sammeln. „Wir gehen ohne große Erwartungen in das Turnier und möchten die Spiele vor allem dazu nutzen, mit dem neu zusammengestellten Kader erste Erfahrungen auf Bundesliga-Niveau zu sammeln“, erklärt Co-Trainer Christian Klein. Neben Borussias Vorrundengegnern Hannover 96, RB Leipzig, TSG Hoffenheim und SC 13 Bad Neunahr zählen auch Bayer 04 Leverkusen, der Karlsruher SC, Armina Bielefeld, der 1. FFC Frankfurt und der FC Speyer 09 zu den Teilnehmern. „Das Teilnehmerfeld ist wieder sehr interessant, weshalb wir uns sehr auf das Turnier freuen“, so Klein.

U15-Mädchen

Borussia – 1. FC Mönchengladbach

Wettbewerb: C-Juniorinnen-Kreispokal, Finale

Termin/Ort: Samstag, 13:00 Uhr, in Hardt

Im Finale des C-Juniorinnen-Kreispokals treten Borussias U15-Mädchen am Samstag gegen die Nachbarn des 1. FC Mönchengladbach an. Ziel ist der Gewinn des Turniers. Trainer Hannes Schmiech hat sein Team gut auf das Match gegen den Lokalrivalen vorbereitet. „Im letzten Testspiel gegen die D2-Jungs des FC Wegberg-Beeck hat das Team vor allem offensiv und spielerisch überzeugt. In den letzten Einheiten haben wir noch Details im Defensivspiel akzentuiert, sodass wir gut vorbereitet in das Endspiel des C-Junioren-Kreispokals gehen“, so VfL-Coach. In der vorherigen Runde des Kreispokals hatte sich das Team mit 9:0 gegen den SV Blau-Weiß Concordia Viersen durchgesetzt.

U13-Mädchen

Borussia – SGS Essen 6:0 (1:0)

Wettbewerb: D-Juniorinnen-Niederrheinpokal, Finale

Tore: 1:0 Lena Delonge (6.), 2:0 Samar Hassen-Shakerchi (35.), 3:0 Samar Hassen-Shakerchi (42.), 4:0 Maud Thomassen (52.), 5:0 Maud Thomassen (58.), 6:0 Aleyna Igde (60.)

Bereits am gestrigen Donnerstag setzten sich Borussias U13-Mädchen im Finale des D-Juniorinnen-Niederrheinpokals mit 6:0 gegen die SGS Essen durch. Samar Hassen-Shakerchi und Maud Thomassen trafen jeweils zweimal für Borussias jüngstes Mädchenteam. Weitere Treffer erzielten Lena Delonge und Aleyna Igde.

Bereits in der 6. Minute waren die Fohlen früh in Führung gegangen. Trotz zahlreicher guter Möglichkeiten gelang es dem Team jedoch nicht vor der Halbzeit zu erhöhen. In der zweiten Halbzeit fand Borussia dann aber noch besser in die Partie und nutzte in der Folge auch die Torchancen eiskalt aus, sodass es am Ende 6:0 für Borussia stand. „Die Mädels waren von Anfang an da und haben von Beginn an richtig Gas gegeben. Ich bin froh, dass sich die Mädchen endlich für ihre gute Leistung belohnt haben, da uns das in der Vergangenheit häufig nicht gelungen ist“, freute sich U13-Coach Laura Wählen. „Der Pokalsieg war der krönende Abschluss einer guten Saison“, so die Trainerin.

Weitere News

U17- und U16-Mädchen landen deutliche Testspielsiege

U17- und U16-Mädchen landen deutliche Testspielsiege 19.08.2019

Die U17-Mädchen der Fohlen sind beim Langener Woman‘s U17-Cup auf dem sechsten Platz gelandet und haben zudem ihr Testspiel gegen Viktoria Anrath mit 4:1 gewonnen. Die U16 landete bei Mettmann Sport einen 6:1-Testspielerfolg.

Frauen erkämpfen Remis bei Werder Bremen

Frauen erkämpfen Remis bei Werder Bremen 17.08.2019

Borussias Frauenteam kann sich über den ersten Punktgewinn freuen: Am 2. Spieltag in der 2. Frauen-Bundesliga hat die Elf von Cheftrainer René Krienen ein 2:2-Remis im Auswärtsspiel beim SV Werder Bremen errungen. Sandra Starmanns und Chantal Baghuis erzielten die Treffer für die Fohlen.

Frauen wollen es gegen Werder Bremen „besser machen“

Frauen wollen es gegen Werder Bremen „besser machen“ 15.08.2019

Am 2. Spieltag der 2. Frauen-Bundesliga tritt Borussias Frauenteam am kommenden Sonntag (11:00 Uhr) zum Auswärtsspiel beim SV Werder Bremen an.