NEWS: 25.06.2019

Drmic wechselt zu Premier-League-Klub Norwich City

Drmic wechselt zu Premier-League-Klub Norwich City
Josip Drmic wechselt nach vier Jahren zu Norwich City.

Josip Drmic verlässt Borussia nach vier Jahren und wechselt zu Norwich City. Der Schweizer, dessen Vertrag am Saisonende bei Borussia ausgelaufen ist, erhielt beim englischen Premier League-Aufsteiger einen Drei-Jahres-Vertrag.

„Auch wenn ich nicht so viel gespielt habe, habe ich mich bei Borussia immer wohl gefühlt. Daher erinnere ich mich gerne an die Zeit zurück. Jetzt freue ich mich allerdings auf meine neue Herausforderung in der Premier League“, so Drmic, der im Sommer 2015 vom Bayer Leverkusen nach Mönchengladbach gewechselt war. Insgesamt bestritt er auch aufgrund einer langen Verletzungspause lediglich 54 Pflichtspiele für die FohlenElf, in denen er sieben Treffer erzielte.

In der Bundesliga kam der Schweizer 43-mal (7 Tore) zum Einsatz, im Europapokal lief Drmic sechsmal für die Fohlen auf, und im DFB-Pokal kam er fünfmal zum Zug. In der zurückliegenden Saison war Drmic lange Zeit außen vor und kam erst im Saisonendspurt zu fünf Einsätzen. Mit zwei Toren half er dann noch mit, dass sich Borussia für die UEFA Europa League qualifizieren konnte. Borussia wünscht Josip Drmic für seine sportliche Zukunft alles Gute!

Weitere News

Borussia verlängert Vertrag mit Kramer bis 2023

Borussia verlängert Vertrag mit Kramer bis 2023 03.12.2019

Borussia hat den zum Saisonende auslaufenden Vertrag mit Mittelfeldspieler Christoph Kramer um drei Jahre bis Juni 2023 verlängert.