NEWS: 27.06.2019

Borussia erhält German Brand Award für Markenauftritt

Borussia erhält German Brand Award für Markenauftritt
Stellvertretend nahmen Johannes Feldges (r.), Head of Marketing, und Sebastian Otten (l.), Head of Brand, den Preis entgegen.

Borussia Mönchengladbach wurde beim German Brand Award 2019 in der Kategorie „Sports Associations & Sporting Clubs“ als „Excellent Brand“ ausgezeichnet.

„Die Marke Borussia spielt für uns eine zentrale Rolle. Digitalisierung und Internationalisierung haben den Fußball stark verändert. Wir sind stolz diesen neuen Anforderungen als Marke auf eine authentische Art und Weise gerecht zu werden und nun hierfür ausgezeichnet worden zu sein“, so Geschäftsführer Stephan Schippers. Beim Bundesliga-Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg im April 2018 hatte Borussia ihren neuen Markenauftritt präsentiert. Aus dem Claim „Die Fohlenelf“ wurde „Die Fohlen“, sämtliche On- und Offline-Medien erstrahlen seitdem im neuen Anstrich. Das Key Visual – die beiden Streifen in Schwarz und Grün – sind eine Reminiszenz an die Trikots der 70er-Jahre und damit an die erfolgreichste Ära des Vereins.

Für die Umsetzung des neuen Markenauftritts wurde Borussia jetzt beim German Brand Award in Berlin in der Kategorie „Sports Associations & Sporting Clubs“ als „Excellent Brand“ ausgezeichnet. Stellvertretend nahmen Johannes Feldges, Head of Marketing, und Sebastian Otten, Head of Brand, den Preis entgegen. „Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung. Es ist für uns der Proof of Concept des zurückliegenden Markenprozesses. Die geschärfte Positionierung und das moderne, zeitgemäße Corporate Design bilden künftig das Fundament für die kommunikative Ausrichtung von Borussia“, so Otten. „Der Award ist eine weitere Bestätigung, dass die 2017 getroffene Entscheidung zur Neuausrichtung der Bereiche Marke und Marketing goldrichtig war“, ergänzt Feldges.