NEWS: 28.06.2019

FohlenElf präsentiert sich am Sonntag den Fans

FohlenElf präsentiert sich am Sonntag den Fans
Nach der knapp sechswöchigen Sommerpause präsentiert sich die FohlenElf am Sonntag erstmals wieder ihren Fans.

Am Sonntag um 11:00 Uhr nimmt die FohlenElf mit einer öffentlichen Trainingseinheit im Stadion im BORUSSIA-PARK die Vorbereitung auf die Saison 2019/20 auf. 13 Feldspieler und zwei Torhüter werden mit dabei sein.

Endlich rollt der Ball wieder: Nach der knapp sechswöchigen Sommerpause präsentiert sich die FohlenElf am Sonntag erstmals ihren Fans. Um 11:00 Uhr bittet der neue Cheftrainer Marco Rose seine Mannschaft zur ersten Einheit der neuen Saison auf den Platz im Stadion im BORUSSIA-PARK. Die Spieler werden dabei erstmals das neue Puma-Auswärtstrikot tragen, das ab Freitag (9:00 Uhr) in allen FohlenShops erhältlich ist.

Nationalspieler fehlen noch

Als einziger Neuzugang beim Aufgalopp in die neue Saison dabei ist Torwart Max Grün. Rechtsverteidiger Stefan Lainer, der vom RB Salzburg zu Borussia kommt, hat auf Grund seiner Länderspielteilnahme Anfang Juni noch verlängerten Urlaub. Gleiches gilt auch für Yann Sommer, Nico Elvedi, Michael Lang, Denis Zakaria (alle Schweiz), Matthias Ginter (Deutschland), Andreas Poulsen (U21/Dänemark) und Michaël Cuisance (U20/Frankreich). Florian Neuhaus, der derzeit noch mit der DFB-Auswahl bei der U21-EM in Italien und San Marino aktiv ist, sowie Ibrahima Traoré, der aktuell mit Guinea am Afrika Cup teilnimmt, sind selbstverständlich ebenfalls noch nicht mit dabei.

13 Feldspieler und zwei Torhüter

Kapitän Lars Stindl, der Mitte April im Bundesligaspiel bei Hannover 96 einen Schienbeinbruch erlitten hatte, wird beim Trainingsauftakt vor Ort sein. Seine Rückkehr ins Mannschaftstraining ist aber nach aktuellem Stand noch nicht abzusehen. Ebenso nach Verletzungen an ihren Comebacks arbeiten müssen Raffael und Julio Villalba. Insgesamt werden somit voraussichtlich 13 Feldspieler (Beyer, Wendt, Jantschke, Doucouré, Strobl, Kramer, Johnson, Bénes, Hofmann, Bennetts, Herrmann, Plea, Müsel) und zwei Torhüter (Sippel, Grün) an der Einheit am Sonntag teilnehmen.

Weitere News

Fohlen gehen in die heiße Phase vor Rückrundenbeginn

Fohlen gehen in die heiße Phase vor Rückrundenbeginn 13.01.2020

Mit einer rund 90-minütigen Einheit ist Borussia am heutigen Montagnachmittag in die Trainingswoche vor dem Rückrundenauftakt am Freitag (20:30 Uhr) bei Schalke 04 gestartet.