NEWS: 28.06.2019

U17- und U15-Mädchen nehmen an Kämpferherzen Supercup teil

U17- und U15-Mädchen nehmen an Kämpferherzen Supercup teil
Nach zwei Jahren als Trainer der U16-Mädchen verlässt Jens Gentner Borussia. Foto: Van der Velden

Die U17- und U15-Mädchen nehmen am Samstag (ab 10:00 Uhr) am Kämpferherzen Supercup in Kleve teil. U16-Trainer Jens Gentner wird unterdessen beim Freundschaftsspiel bei der SG Benrath-Hassels zum letzten Mal für Borussia an der Seitenlinie stehen.

U17-Mädchen

Kämpferherzen Supercup

Wettbewerb: Freundschaftsspiele

Termin/Ort: Samstag, ab 10:00 Uhr, in Kleve

Gegner: SV Bedburg-Hau, Alemania Aachen, USV Jena

Borussias U17-Mädchen nehmen am Samstag (ab 10:00 Uhr) am Kämpferherzen Supercup in Kleve teil und treffen dort auf den SV Bedburg-Hau, Alemannia Aachen und USV Jena. „Das Turnier ist unser letzter Termin vor der Sommerpause“, erklärt Co-Trainer Christian Klein. „Wir werden das Turnier dazu nutzen, um nochmal erste Eindrücke vom neuen Kader zu sammeln. Danach geht es für uns erstmal in die Pause“, so der VfL-Coach.

U16-Mädchen

SG Benrath-Hassels - Borussia

Wettbewerb: Freundschaftsspiele

Termin/Ort: Sonntag, 15:30 Uhr

Die U16-Mädchen bestreiten am Sonntag (15:30 Uhr) ein erstes Testspiel mit dem neu formierten Kader bei den C-Juniorinnen von Benrath-Hassels 1910. Bei der Partie soll vor allem das gegenseitige Kennenlernen auf und neben dem Platz im Vordergrund stehen. Gleichzeitig wird die Partie der letzte Auftritt von Borussias U16-Trainer Jens Gentner, der sich nach zwei erfolgreichen Jahren in der Damen- und Mädchenabteilung der Fohlen neuen Aufgaben im Bereich des Juniorenfußballs widmen wird. „Für mich geht eine sehr schöne Zeit bei Borussia zu Ende. Ich konnte mich persönlich in den zwei Jahren als Cheftrainer der U16-Mädchen weiterentwickeln und durfte in der Abteilung viele nette und interessante Kolleginnen und Kollegen kennenlernen. Dass es gelungen ist, eine hohen Anzahl an Spielerinnen den Sprung in die U17-Bundesliga zu ermöglichen und zuletzt sogar als Vizemeister in der Regionalliga meine letzte Saison abzuschließen, rundet die Sache für mich ab. Ich möchte mich auf diesem Weg nochmals bei Borussia, allen Spielerinnen, sowie Staff-Mitgliedern herzlich bedanken und wünsche allen Beteiligten weiterhin viel Erfolg bei ihrer tollen Arbeit, die sie leisten", so Gentner.

U15-Mädchen

Kämpferherzen Supercup

Wettbewerb: Freundschaftsspiele

Termin/Ort: Samstag, ab 10:00 Uhr, in Kleve

Gegner: SV Bedburg-Hau, SV Sonsbeck/ SV Budberg, DJK Rhede

Auch die U15-Juniorinnen nehmen am Samstag (ab 10:00 Uhr) am Kämpferherzen Supercup in Kleve teil. „Das Turnier soll vor allem zum Kennenlernen der Mädchen auf dem Spielfeld dienen, da das Team erst seit dem vergangenen Donnerstag mit dem neuen U15-Kader trainiert hat“, so U15-Trainer Hannes Schmiech.

Weitere News

VfL-Frauen starten mit Remis ins neue Fußballjahr

VfL-Frauen starten mit Remis ins neue Fußballjahr 23.02.2020

Am 15. Spieltag der 2. Bundesliga hat Borussias Frauenteam ein 2:2(1:1)-Remis gegen Tabellenführer Werder Bremen eingefahren. Kim Everaerts und Sarah Abu Sabbah erzielten die Treffer für die Elf von Cheftrainer René Krienen.

U17-Mädchen feiern 6:1-Sieg gegen Aachen

U17-Mädchen feiern 6:1-Sieg gegen Aachen 23.02.2020

In einem Freundschaftsspiel gegen Alemannia Aachen setzten sich Borussias U17-Mädchen mit 6:1 durch. Die 2. Frauen treten am kommenden Mittwoch zu einem Freundschaftsspiel beim DSC Düsseldorf an.

U17-Mädchen wollen zurück in die Erfolgsspur finden

U17-Mädchen wollen zurück in die Erfolgsspur finden 21.02.2020

Die U17-Mädchen treten am Samstag zu einem Freundschaftsspiel gegen Alemannia Aachen an und wollen dort endlich wieder eine überzeugende Leistung auf den Platz bringen. Auch für die U13-Juniorinnen stehen zwei wichtige Partien an.