NEWS: 03.07.2019

Fünf Neuzugänge für Borussias Frauenteam

Fünf Neuzugänge für Borussias Frauenteam
Die niederländische U17-Nationalspielerin Kim Everaerts rückt aus Borussias U17 in die Frauenmannschaft auf.

Um für die kommende Saison in der 2. Bundesliga gerüstet zu sein, hat sich Borussias Frauenteam mit fünf externen Neuzugängen verstärkt. Zudem rücken vier Spielerinnen aus der letztjährigen U17 in den Kader der Frauenmannschaft auf.

Borussias Frauenteam bekommt zur kommenden Spielzeit Verstärkung. Gleich fünf externe Neuzugänge verzeichnet die Elf von René Krienen und Bart Denissen. Neben Torfrau Claudia Hoffmann vom 1. FC Köln, stößt in Lisa Brenner von Fortuna Köln eine weitere Torhüterin zum Team. Fürs Mittelfeld kommen Veve Kotjipati vom Herforder SV und Jana Kaiser vom Hegauer FV. Auch Mittelfeldspielerin Eda Gören läuft in der kommenden Spielzeit für die Fohlen auf. Sie kommt von Eintracht Dröchsede an den Niederrhein.

Vier interne Neuzugänge

Neben den externen Neuzugängen ergänzen vier Nachwuchsspielerinnen in der kommenden Saison die Frauenmannschaft. Die beiden Torhüterinnen Marie Müller und Maxima Carlitz sowie Abwehrspielerin Kim Everaerts und Mittelfeldspielerin Imke Kessels rücken aus dem Kader der U17-Mädchen der Fohlen in das Zweitligateam auf.

Unterdessen verlassen insgesamt 13 Spielerinnen Borussia. Lisa Venrath (USA), Vanessa Wahlen, Kerstin Bogenschütz, Michelle Wassenhoven, Valentina Oppedisano, Kelsey Geraedts (alle Ziel unbekannt), Paula Petri (beide USA), Keiko Kodama (Japan), Kelly Simmons (Niederlande), Vanessa Fürst (MSV Duisburg), Michelle Sinz (MSV Duisburg II), Anne Cathrin Kufner (Spvgg Berghofen) und Jana Schwanekamp (BV Bocholt) suchen in der neuen Saison die Herausforderung bei neuen Vereinen. „Alle Spielerinnen haben Spuren bei uns hinterlassen, egal, ob sie seit der Jugend bei uns gespielt haben oder erst kürzlich zu uns gekommen sind. Wir wünschen allen für ihren weiteren Weg viel Erfolg“, sagt Trainer René Krienen.

Weitere News

Frauen wollen es gegen Werder Bremen „besser machen“

Frauen wollen es gegen Werder Bremen „besser machen“ 15.08.2019

Am 2. Spieltag der 2. Frauen-Bundesliga tritt Borussias Frauenteam am kommenden Sonntag (11:00 Uhr) zum Auswärtsspiel beim SV Werder Bremen an.

2. Frauen und U17-Mädchen auf dem Prüfstand

2. Frauen und U17-Mädchen auf dem Prüfstand 15.08.2019

Bevor Borussias 2. Frauen am 25. August (11:00 Uhr, Am Haus Lütz) ihr erstes Saisonspiel in der Regionalliga West gegen den 1. FC Köln II bestreiten steht am kommenden Sonntag noch ein Turnier bei Union Blau-Weiß Biesfeld auf dem Programm. Auch die Mädchenteams setzen ihre Vorbereitung auf die kommende Spielzeit mit Turnieren und Testspielen fort.

Frauen starten mit 0:4-Niederlage in die Saison

Frauen starten mit 0:4-Niederlage in die Saison 11.08.2019

Borussias Frauenteam musste am 1. Spieltag der 2. Frauen-Bundesliga gegen Arminia Bielefeld eine deutliche 0:4 (0:2)-Niederlage einstecken.