NEWS: 06.07.2019

Frauen unterliegen Essen 1:8 im Testspiel

Frauen unterliegen Essen 1:8 im Testspiel
Chantal Baghuis erzielte im Freundschaftsspiel bei der SGS Essen den einzigen Treffer für die Fohlen. Foto: van der Velden

Borussias Frauenteam hat das Testspiel bei der SGS Essen mit 1:8 verloren. Chantal Baghuis erzielte den einzigen Treffer für die Fohlen. Unterdessen wurde der Spielplan für die 2. Frauen-Bundesliga bekannt gegeben. Borussia startet mit einem Heimspiel gegen Arminia Bielefeld in die Saison 2019/20.

Im Freundschaftsspiel bei Bundesligist SGS Essen unterlag Borussias Frauenteam mit 1:8. Bereits in der ersten Minute ging Essen durch einen Treffer von Ramona Petzelberger in Front. Nur drei Minuten später erhöhte erneut Petzelberger auf 2:0, nach fünf Minuten führten die Gastgeberinnen durch einen weiteren Treffer von Kirsten Nesse bereits mit 3:0. „Wir haben in den ersten Minuten geschlafen und wurden dann eiskalt von Essen überrascht“, monierte Bart Denissen. Der VfL-Trainer nahm in der Folge einige taktische Umstellungen vor, die dazu führten, dass Borussia defensiv nun sicherer stand. Allerdings bekamen die Foheln auch in der Folge keinen Zugriff auf das Spiel, sodass die Gäste noch vor dem Halbzeitpfiff ihre Führung durch Treffer von Mara Grutkamp und abermals Nesse auf 5:0 in die Höhe schraubten.

Nach dem Seitenwechsel blieb Essen das dominierende Team. Durch weitere Tore von Ramona Petzelberger (55.), Alida Dzaltur (57.) und Nicole Anyomi (70.) erhöhte Essen auf 8:0. Kurz vor Schluss gelang Borussia nur noch der Ehrentreffer durch Chantal Baghuis (86.). „Man muss der Mannschaft zu Gute halten, dass sie trotz des frühen und fast uneinholbaren Rückstands die ganze Zeit weitergekämpft und nie aufgegeben hat“, lobte Denissen. „Wir haben zwar noch viel Arbeit vor uns, dennoch war es ein kleiner Schritt in die richtige Richtung.“

Borussia empfängt Bielefeld zum Auftakt

Unterdessen wurde der Rahmenspielplan für die Saison 2019/20 in der 2. Frauen-Bundesliga bekannt gegeben: Borussia eröffnet die neue Saison am Sonntag, 11. August, mit einem Heimspiel gegen Regionalliga-Aufsteiger Arminia Bielefeld. Nur eine Woche später (Sonntag, 18. August) treten die Fohlen bei Bundesliga-Mitabsteiger SV Werder Bremen an, danach (Sonntag, 25. August) folgt ein Heimspiel gegen die Zweitvertretung von Turbine Potsdam. Danach gibt es eine rund dreiwöchige Pause, in der Länderspiele sowie die zweite Runde des DFB-Pokals ausgetragen werden. „Mit Bielefeld und Bremen haben wir gleich zu Beginn zwei sehr schwere Spiele vor der Brust. Danach werden wir einen guten Eindruck davon haben, wo wir stehen. Wir freuen uns auf den Beginn der Saison“, so Denissen.

Weitere Heimspiele bestreitet Borussias Frauenteam in der Hinrunde gegen den VfL Wolfsburg II (22. September), FSV Gütersloh (13. Oktober), Bayern München II (3. November) und SV Meppen (23. oder 24. November). Die Saison endet für die Fohlen am 26. Spieltag (Sonntag, 24. Mai 2020) mit einem Heimspiel gegen den 1. FFC Frankfurt II. Die genauen Anstoßzeiten werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Der Hinrunden-Spielplan der Frauen im Überblick (noch nicht fix terminiert):

1. Spieltag: 11. August: Borussia – DSC Arminia Bielefeld

2. Spieltag: 18. August: SV Werder Bremen – Borussia

3. Spieltag: 25. August: Borussia – Turbine Potsdam II

4. Spieltag: 15. September: BV Cloppenburg – Borussia

5. Spieltag: 22. September: Borussia – VfL Wolfsburg

6. Spieltag: 28. September: TSG 1899 Hoffenheim II – Borussia

7. Spieltag: 13. Oktober: Borussia – FSV Gütersloh 2009

8. Spieltag: 20. Oktober: 1. FC Saarbrücken - Borussia

9. Spieltag: 27. Oktober: SG Andernach – Borussia

10. Spieltag: 3. November: Borussia – FC Bayern München II

11. Spieltag: 16. bis 17. November: FC Ingolstadt – Borussia

12. Spieltag: 23. Bis 24. November: Borussia – SV Meppen

13. Spieltag: 1. Dezember: 1. FFC Frankfurt II - Borussia

Weitere News

Frauen setzen sich knapp beim Schlusslicht durch

Frauen setzen sich knapp beim Schlusslicht durch 02.12.2019

Am letzten Hinrundenspieltag hat sich das Team von Cheftrainer René Krienen knapp mit 3:2 beim 1. FFC Frankfurt II durchgesetzt. Sarah Abu Sabbah erzielte in der Schlussminute den Siegtreffer für die Fohlen.

2. Frauen unterliegen deutlich im Derby

2. Frauen unterliegen deutlich im Derby 02.12.2019

Borussias 2. Frauen unterlagen im Derby zum Rückrundenauftakt 0:6 beim 1. FC Köln. Die U17-Mädchen der Fohlen verloren in der B-Juniorinnen-Bundesliga West/Südwest mit 2:4 bei Bayer 04 Leverkusen.

VfL-Frauen wollen Hinrunde mit Sieg abschließen

VfL-Frauen wollen Hinrunde mit Sieg abschließen 29.11.2019

Zum Abschluss der Hinrunde in der 2. Bundesliga treten Borussias Frauen von Cheftrainer René Krienen am kommenden Sonntag (14:00 Uhr) bei der Zweitvertretung des 1. FFC Frankfurt an.