NEWS: 12.07.2019

U23: van Lent erwartet spannenden Test gegen Kerkrade

U23: van Lent erwartet spannenden Test gegen Kerkrade
U23-Trainer Arie van Lent erwartet gegen Roda JC Kerkrade einen spannenden Test zweier technisch versierter Mannschaften.

Die U23 der Fohlen bestreitet am morgigen Sonntag ihr nächstes Vorbereitungsspiel. Um 16:00 Uhr tritt sie in Barmen gegen den niederländischen Zweitligisten Roda JC Kerkrade an.

„Kerkrade ist eine typische holländische Mannschaft, die vermutlich im 4-3-3-System auflaufen wird. Sie ist technisch sehr versiert – aber das sind wir auch. Ich erwarte daher einen richtig spannenden Test“, sagt VfL-Trainer Arie van Lent. Am morgigen Sonntag trifft seine Mannschaft in Barmen auf den niederländischen Zweitligisten, der die abgelaufene Spielzeit auf dem 13. Tabellenplatz beendet hat. Wie in den vorherigen fünf Testspielen dieser Saisonvorbereitung, die die junge FohlenElf allesamt für sich entschieden hat, legt van Lent auch gegen Kerkrade großen Wert auf ein gutes Anlaufverhalten seiner Mannschaft. „In dieser Woche haben wir im Training darauf nochmal besonders das Augenmerk gelegt. Ich erwarte daher, dass die Jungs auch in diesem Test den Gegner gut anlaufen und gut dagegenhalten“, betont der VfL-Coach. Für die Borussen wird es in Barmen zudem ein Wiedersehen mit Ba-Muaka Simakala geben.

Der Angreifer hatte sich im Sommer 2018 nach sieben Jahren bei Borussia Roda Kerkrade angeschlossen und kam in der abgelaufenen Spielzeit in 30 Pflichtspielen (vier Tore) für die Niederländer zum Einsatz. „Es wird spannend zu sehen, wie sich der Junge dort entwickelt hat“, sagt van Lent, der im sechsten Testspiel der Vorbereitung neben den Langzeitverletzten Berk Cetin (Muskelfaserriss) und Florian Mayer (Riss des vorderen Kreuzbandes) auch auf Neuzugang Lukas Müller (Knieprobleme), Michel Lieder und Mawerick Dreßen (beide krank) verzichten muss. Jacob Italiano und Aaron Herzog, die mit der Lizenzmannschaft ins Trainingslager an den Tegernsee reisen, stehen van Lent ebenfalls nicht zur Verfügung.

Weitere News

U23 verliert in Unterzahl das erste Spiel des Jahres

U23 verliert in Unterzahl das erste Spiel des Jahres 25.01.2020

Borussias U23 hat das erste Pflichtspiel im Kalenderjahr 2020 verloren. Der nach einer Roten Karte gegen Torwart Jan Olschowsky personell früh dezimierte VfL-Nachwuchs unterlag bei Rot-Weiß Oberhausen mit 0:3 (0:1).

U23 will bei RW Oberhausen Revanche nehmen

U23 will bei RW Oberhausen Revanche nehmen 23.01.2020

Zum ersten Punktspiel nach der Winterpause in der Regionalliga West ist Borussias U23 am Samstag (14:00 Uhr) im Stadion Niederrhein bei Rot-Weiß Oberhausen zu Gast. Das Team von Trainer Arie van Lent will sich dabei für die 1:5-Niederlage im Hinspiel revanchieren.

U23 gewinnt 4:1 im Test gegen FC Homburg

U23 gewinnt 4:1 im Test gegen FC Homburg 18.01.2020

Im letzten Test vor dem Auftakt in der Regionalliga West ist dem Team von Trainer Arie van Lent eine starke Leistung gegen den Tabellenvierten der Regionalliga Südwest.