NEWS: 14.07.2019

U23: Erste Testspielniederlage der Vorbereitung

U23: Erste Testspielniederlage der Vorbereitung
Justin Steinkötter brachte die Fohlen gegen Roda Kerkrade zunächst in Führung.

Die U23 der Fohlen hat ihr Testspiel gegen den niederländischen Zweitligisten Roda JC Kerkrade mit 1:2 (1:0) verloren. Justin Steinkötter hatte Borussia zunächst in Führung gebracht.

„Trotz des Ergebnisses war es ein ordentlicher Test. Vor allem in der ersten Halbzeit haben die Jungs richtig gut gespielt“, lobte Trainer Arie van Lent. Auf dem Platz des SC Salingia Barmen in Jüchen bestimmte seine Mannschaft vom Anpfiff weg die Partie und erspielte sich gleich gute Tormöglichkeiten. Eine davon nutzte Justin Steinkötter folgerichtig zum Führungstreffer. Ein verlängerter Einwurf landete bei dem Angreifer, der den Ball daraufhin über die Linie drückte. Charalambos Makridis und Christian Theoharous aus halblinker Position hatten in der Folge gute Gelegenheiten auf 2:0 zu stellen, ließen diese aber ungenutzt verstreichen.

Nach dem Wechsel kam dann Roda Kerkrade deutlich besser in die Partie. Nur zwei Minuten nach dem Wiederanpfiff nutzten die Niederländer einen Angriff über die linke Seite der Fohlen für den Ausgleichstreffer. Etwas später verschätzte sich VfL-Torhüter Jan Olschowsky bei einem langen Ball Kerkrades in die Spitze, die Niederländer drehten daraufhin den Spieß komplett um. Die Fohlen setzten in der Schlussphase alles daran, noch zum Ausgleich zu kommen. Die beste Gelegenheit auf den Treffer zum 2:2 hatte Behadil „Benko“ Sabani, der nach einer Ecke freistehend zum Abschluss kam, das Ziel aber verfehlte. So blieb die junge FohlenElf letztlich ohne weiteren Treffer. „Es ist schade, dass wir das Spiel in der zweiten Halbzeit noch aus der Hand gegeben haben. Kerkrade war nach der Pause einfach aktiver. Trotzdem können wir unter dem Strich mit dem Auftritt zufrieden sein“, resümierte van Lent, dessen Mannschaft die vorherigen fünf Testspiele im Rahmen der Saisonvorbereitung allesamt gewonnen hatte.

Borussia: Olschowsky – Hoffmanns, Pazurek, Hiepen, Holtschoppen – Benger – Cirillo (60. Noß), Makridis (75. Sabani) – Kraus, Steinkötter (75. Pia), Theoharous (60. Arslan)

Tore: 0:1 Steinkötter, 1:1 (47.), 2:1

Weitere News

U23 bleibt mit ungefährdetem Heimsieg oben dran

U23 bleibt mit ungefährdetem Heimsieg oben dran 19.10.2019

Am 14. Spieltag der Regionalliga West hat Borussias U23 einen mühelosen 4:1 (2:0-)Sieg gegen den Wuppertaler SV gelandet und damit ihren Platz in der Spitzengruppe behauptet.

U23 will Platz in der Spitzengruppe behaupten

U23 will Platz in der Spitzengruppe behaupten 17.10.2019

Am 14. Spieltag der Regionalliga West empfängt Borussias U23 am Samstag (14:30 Uhr) den Wuppertaler SV im Rheydter Grenzlandstadion. Die junge FohlenElf möchte mit einem Sieg ihren Platz in der Spitzengruppe behaupten.

U23 wird für schwache Chancenverwertung bestraft

U23 wird für schwache Chancenverwertung bestraft 12.10.2019

Am 13. Spieltag der Regionalliga West hat sich Borussias U23 trotz einer Vielzahl von eigenen Torgelegenheiten am Ende mit 2:4 (1:0) bei den Sportfreunden Lotte geschlagen geben müssen.