NEWS: 16.07.2019

Telegramm vom Tegernsee - #2

Telegramm vom Tegernsee - #2
Im Postbank Presseclub auf dem Außengelände des Seehotels Überfahrt finden die Pressegespräche mit den Fohlen statt.

Embolo und Lainer geben musikalischen Einstand, beide Testspiele live bei FohlenTV und mehr als 30 Journalisten vor Ort in Rottach-Egern.

Embolo und Lainer singen

Es ist und bleibt ein beliebtes Ritual: Neulinge, die erstmals mit der FohlenElf unterwegs sind, müssen während des Trainingslagers vor die Gruppe und müssen etwas vorführen. In der Regel entscheiden sich die Neuzugänge für eine Gesangseinlage – so auch Breel Embolo und Stefan Lainer. Nach Aufforderung seiner Teamkollegen stieg Embolo nach dem gestrigen Abendessen auf den Stuhl und gab das Lied „Magic System“ von 1er Gaou zum Besten, einen Song, der unter anderem in Afrika sehr bekannt ist. Unter dem Gejohle der anderen Borussen trat im Anschluss Lainer nach vorne und sang „Anton aus Tirol“ von DJ Ötzi.

Testspiele live bei FohlenTV

Die Testspiele am Mittwoch um 18:00 Uhr in Kurstein gegen Istanbul Başakşehir FK sowie am Samstag um 17:30 Uhr in Rottach-Egern gegen Rayo Vallecano können alle VfL-Fans im FohlenTV live im Internet verfolgen. Mit mehreren Kameras werden die Begegnungen übertragen, es gibt Hintergrundinfos vor der Partie, Interviews und natürlich Zeitlupen ausgewählter Szenen. Kommentiert werden die Spiele von FohlenRadio-Kommentator Christian Straßburger und Stadionsprecher Torsten Knippertz. Alles, was für den Stream erforderlich ist, ist eine Internetverbindung, und ein FohlenTV-Abo. Wer ein FohlenTV-Abo abschließen möchte, kann die Bestellung zum Preis von 4,95 € (Monatsabo) bis 49,95 € (Jahresabo) unter www.fohlen.tv vornehmen.

Mehr als 30 Journalisten berichten

Zahlreiche Medienvertreter sind an den Tegernsee gekommen, um über das Trainingslager der Fohlen in Rottach-Egern zu berichten. Vor Ort sind Rheinische Post, Kicker, Bild, SportBild, Express, WAZ, Spiegel online, Radio 90,1 und Eurosport. Die Fanmagazine Torfabrik.de und Fohlen-Hautnah.de begleiten Borussia ebenso aus nächster Nähe wie der diesjährige Postbank-Fanreporter Sven Dobberstein. Darüber hinaus werden unter anderem Sky Sport News HD, Sport1, Fox sport, Spox.com, Run.de, Omnisport, Eurosport, t-online.de, der Münchner Merkur und das RedaktionsNetzwerk Deutschland für einige Tage anreisen. Im extra für das Trainingslager eingerichteten Postbank Presseclub auf dem Außengelände des Seehotels Überfahrt haben die Journalisten für ihre Arbeit beste Arbeitsbedingungen. Hier finden zudem die Pressegespräche mit den Fohlen statt.

Weitere News

Gelungene Generalprobe unterstreicht den guten Weg

Gelungene Generalprobe unterstreicht den guten Weg 04.08.2019

Der Tag danach: Ein Neuer mit der Kapitänsbinde, ein Debütant und ein Rückkehrer – alles Wichtige zum 2:2 der Fohlen im Test gegen Chelsea.