NEWS: 16.07.2019

U23: Interessante Woche zum Abschluss

U23: Interessante Woche zum Abschluss
Nach seinen Einsätzen bei den Profis steht Kaan Kurt der U23 wieder zur Verfügung.

Borussias U23 tritt am Mittwoch (19:30 Uhr) bei Oberligist TuRu Düsseldorf zum vorletzten Testspiel im Rahmen der Saisonvorbereitung an.

Der Saisonstart in der Regionalliga West rückt für die U23 unaufhaltsam näher. Bereits in elf Tagen, am Samstag, 27. Juli (14:00 Uhr), wird es mit dem Heimspiel gegen den SV Rödinghausen ernst für das Team von Trainer Arie van Lent. Die heiße Schlussphase der Vorbereitung ist folglich eingeläutet. „Wir haben in den letzten Tagen sehr viel trainiert, so dass die Jungs mit der Belastung teilweise schon etwas zu kämpfen haben und müde sind“, so der Coach, der mit seinem Team fünf der bisherigen sechs Testspiele erfolgreich gestalten konnte. Lediglich im jüngsten Test gegen Roda Kerkrade zog die U23 mit 1:2 den Kürzeren. „Ich denke aber, dass das zum gegenwärtigen Zeitpunkt der Vorbereitung normal ist. Diese Woche wird jetzt nochmal interessant und sehr intensiv mit zwei Testspielen. Danach richtet sich unser Blick dann voll auf den Auftakt in der Liga.“

Einige Ausfälle, aber Kurt wieder an Bord

Im ersten der zwei Freundschaftsspiele geht es am morgigen Mittwoch (19:30 Uhr) auswärts gegen TuRu Düsseldorf. Beim Oberligisten erwartet van Lent von seiner Mannschaft wieder einen Schritt nach vorne: „Offensiv sind wir eigentlich immer gefährlich und auch gegen den Ball haben es die Jungs zuletzt gegen Kerkrade eigentlich schon ganz gut gemacht. Nichtsdestotrotz haben wir in dem Spiel ärgerliche und vermeidbare Gegentore kassiert. Das müssen und wollen wir noch verbessern.“ Das Spiel in der Landeshauptstadt ist dabei die vorletzte Gelegenheit vor dem Saisonstart. Am Samstag (14:00 Uhr) treten die Fohlen noch auswärts beim SV Elversberg an. „Ich freue mich auf jedes Spiel, aber diese Partie ist nicht zuletzt aufgrund der Rahmenbedingungen wie unserer Anreise am Tag vorher eine tolle Generalprobe.“

Leider haben die Fohlen derzeit einige Ausfälle zu beklagen: Die Langzeitverletzten Berk Cetin (Muskelfaserriss) und Florian Mayer (Riss des vorderen Kreuzbandes) stehen ebenso wie Jacob Italiano und Aaron Herzog, die mit den Profis im Trainingslager am Tegernsee weilen, nicht zur Verfügung. Michel Lieder, Mika Hanraths und Lukas Müller fehlen außerdem erkrankt. Wieder dabei ist hingegen Kaan Kurt, der am vergangenen Wochenende mit den Profis beim Schauinsland-Reisen-Cup im Einsatz war.

Weitere News

U23: Mit Selbstvertrauen ins „schwierige“ Heimspiel

U23: Mit Selbstvertrauen ins „schwierige“ Heimspiel 22.08.2019

Am fünften Spieltag in der Regionalliga West empfängt die U23 der Fohlen am Samstag (14:00 Uhr) den SV Lippstadt im Rheydter Grenzlandstadion.

U23 entscheidet Test gegen Frechen mit 3:0 für sich

U23 entscheidet Test gegen Frechen mit 3:0 für sich 16.08.2019

Borussias U23 hat Mittelrheinligist SpVg. Frechen 1920 in einem Testspiel am Freitagabend mit 3:0 (1:0) besiegt. Die Tore auf dem FohlenPlatz erzielten Markus Pazurek, Thomas Kraus und Jacob Italiano.

U23 überbrückt Pause mit Test gegen Frechen

U23 überbrückt Pause mit Test gegen Frechen 14.08.2019

Am Freitagabend (19:00 Uhr) tritt die U23 der Fohlen auf dem FohlenPlatz im BORUSSIA-PARK zu einem Testspiel gegen Mittelrheinligist SpVg. Frechen 1920 an.