NEWS: 17.07.2019

Telegramm vom Tegernsee - #3

Telegramm vom Tegernsee - #3
Nach 2018 fand die Schifffahrt auf dem Tegernsee während des Trainingslagers bereits zum zweiten Mal statt.

László Bénes beantwortet Fan-Fragen auf Instagram, Max Grün und Holger Wagner geben musikalischen Einstand und 170 Vereinsmitglieder schippern mit Rainer Bonhof und Hans Meyer über den Tegernsee.

Bénes im Q&A auf Instagram

Auf Borussias Social Media-Kanälen werdet ihr nicht nur mit exklusiven Inhalten aus dem Trainingslager versorgt, sondern könnt auch direkt mit den Spielern der FohlenElf kommunizieren. Morgen Nachmittag nimmt sich László Bénes die Zeit, um in einem Q&A auf Borussias Instagram-Kanal Fragen von Fans zu beantworten. Bénes wird dabei sicher über seine Leihe zu Holstein Kiel berichten, wie seine ersten Eindrücke mit dem neuen Trainer Marco Rose sind und welche Ziele er sich für die kommende Saison gesetzt hat. Alle Antworten des Mittelfeldspielers könnt ihr euch in der Instagram Story von Borussia anschauen.

Weitere Gesangseinlagen

Nachdem Breel Embolo und Stefan Lainer ihren gesanglichen Einstand bei der FohlenElf gegeben hatten, waren nun die nächsten beiden an der Reihe: Zunächst wurde von den Anwesenden im Speisesaal Holger Wagner gefordert. Borussias Physiotherapeut entschied sich für den Queen-Klassiker „We will rock you“ und wurde dabei, klopfend und klatschend, von den anderen Teammitgliedern unterstützt. Anschließend brachte dann Borussias neuer Torwart Max Grün den Saal zum Toben, indem er einen extrem lautstarken Fangesang zum Besten gab und dabei alle Anwesenden ebenfalls mit einband.

Schifffahrt auf dem Tegernsee

Vom Steg Rottach-Egern Strandband setzte am heutigen Mittwoch ein eigens für Borussia gecharterte Schiff der Bayrischen Seenschifffahrt GmbH ab. An Bord waren 170 Vereinsmitglieder der Fohlen sowie Offizielle aus Borussias Vereinsführung. Während der rund zweistündigen Schifffahrt auf dem Tegernsee konnten die VfL-Anhänger nicht nur das tolle Wetter und die malerische Landschaft genießen, sondern auch im intimen Rahmen mit Präsidiumsmitglied Hans Meyer und Vizepräsident Rainer Bonhof plaudern und über Themen rund um die Fohlen fachsimpeln. Bonhof griff gleich nach dem Ablegen aber zunächst zum Mikrofon und begrüßte die durchweg gut gelaunten Passagiere. Auch Jünter war an Bord und stand für Autogramm- und Fotowünsche bereit. Nach 2018 fand die Schifffahrt auf dem Tegernsee während des Trainingslagers bereits zum zweiten Mal statt.

Weitere News

Gelungene Generalprobe unterstreicht den guten Weg

Gelungene Generalprobe unterstreicht den guten Weg 04.08.2019

Der Tag danach: Ein Neuer mit der Kapitänsbinde, ein Debütant und ein Rückkehrer – alles Wichtige zum 2:2 der Fohlen im Test gegen Chelsea.