NEWS: 10.08.2019

U17 startet mit Sieg gegen Aachen in die Saison

U17 startet mit Sieg gegen Aachen in die Saison
Foto: van der Velden

Borussias U17 hat am ersten Spieltag der B-Junioren-Bundesliga West Alemannia Aachen 3:1 (1:1) besiegt.

Borussias U17 ist mit einem Auftaktsieg in die B-Junioren-Bundesliga-Saison 2019/20 gestartet. Doch der 3:1-Erfolg gegen Alemannia Aachen war ein schweres Stück Arbeit. Der Aufsteiger ging früh in Führung, Oualid Mhamdi sah, dass VfL-Schlussmann Ben Zich etwas zu weit vor seinem Kasten stand und überwand ihn mit einem Distanzschuss (8.). In der Folge hatte Borussias U17 zwar viel Ballbesitz, fand aber keine Lösungen gegen die leidenschaftlich verteidigenden Alemannen. Als Luca Rául Barata dann doch endlich mal durch war und alleine aufs Tor der Gäste zulief, ließ er sich diese Chance nicht entgehen und vollstreckte eiskalt zum Ausgleich (36.).

Mit mehr Schwung kam das Team von Trainer Hagen Schmidt dann aus der Kabine. Zunächst scheiterte Leon Schütz per Kopf noch an der Latte (50.). Doch nur eine Minute später erzielte Kushtrim Asallari nach feiner Flanke von Barata per Kopf das 2:1 für die Fohlen (51.). Das Führungstor ließ Borussias U17 etwas mehr Sicherheit in ihren Aktionen bekommen. Asallari hätte einen Doppelpack schnüren und das Spiel damit entscheiden können. Sein Schuss aus kurzer Distanz ging aber über das Tor (62.) Nur 60 Sekunden später scheiterte Yassir Atty am Aachener Keeper Jan Strauch (63.). Schließlich war es Mathias Hülsenbusch, der per Kopf nach einer Freistoßflanke den 3:1-Endstand markierte (68.). Trotz des Sieges war Trainer Hagen Schmidt nicht zufrieden: „Das Einzige, womit wir zufrieden sein können, sind die drei Punkte. Wir haben zu pomadig agiert, viele technische Fehler gemacht. Das hatte wenig mit dem Fußball zu tun, den wir uns vorstellen“, so Schmidt. „Positiv ist immerhin, dass wir uns zurück gefightet und das Spiel gedreht haben. Jetzt zählt nur der Auftaktsieg. Wir müssen noch viel arbeiten. Das ist definitiv ausbaufähig.“

Borussias U17 muss am zweiten Spieltag der B-Junioren-Bundesliga West am Samstag, 17. August, 11:00 Uhr bei Fortuna Düsseldorf antreten.

Borussia: Zich – Nikolai, Nweke, Hülsenbusch, Atty – Zimpel (80. Cartus), Andreas (80. Arnold), Asallari, Moustafa (41. Kiebel) – Schütz (54. Dag), Barata

Tore: 0:1 Mhamdi (8.), 1:1 Barata (36.), 2:1 Asallari (51.), 3:1 Hülsenbusch (68.)

Weitere News

FohlenTeams landen Doppelsieg gegen Hannover

FohlenTeams landen Doppelsieg gegen Hannover 03.08.2020

Die U19 und U17 der Fohlen haben am Wochenende ihr jeweiliges Testspiel gegen den Nachwuchs von Hannover 96 gewonnen. Die U19 fuhr in Lemgo ein 2:1 ein, die U17 setzte sich in Willingen mit 1:0 durch.

Für die U19 und U17 stehen echte Gradmesser an

Für die U19 und U17 stehen echte Gradmesser an 31.07.2020

Die FohlenTeams haben echte Gradmesser vor der Brust: Die U19 tritt am Samstag um 14:00 Uhr in Lemgo, die U17 am gleichen Tag um 15:00 Uhr auf dem FohlenPlatz gegen den Nachwuchs von Hannover 96 an.

Erfolgreiches Wochenende für den FohlenNachwuchs

Erfolgreiches Wochenende für den FohlenNachwuchs 27.07.2020

Am vergangenen Wochenende standen für den Nachwuchs der Fohlen einige Testspiele auf dem Programm. Dabei konnten sowohl die U19 und die U17 als auch die U16 und U12 des VfL deutliche Siege einfahren.