NEWS: 20.08.2019

Jantschke und Kramer zurück im Mannschaftstraining

Jantschke und Kramer zurück im Mannschaftstraining
Tony Jantschke (r.) und Christoph Kramer (l.) kehren ins Mannschaftstraining zurück.

Die Fohlen haben am heutigen Dienstag die Vorbereitung auf das erste Auswärtsspiel am Samstag (15:30 Uhr) beim FSV Mainz 05 aufgenommen. Tony Jantschke und Christoph Kramer sind ins Mannschaftstraining zurückgekehrt.

1:0 im Pokalspiel in Sandhausen, 0:0 zum Bundesliga-Auftakt gegen Schalke – die FohlenElf ist nicht glanzvoll, aber doch ordentlich in die neue Saison gestartet. „Vor allem die zweite Hälfte gegen Schalke war recht gut. Trotzdem wissen wir auch, dass wir uns noch steigern müssen“, sagt Oscar Wendt und wirbt um Verständnis: „Es sind einige Dinge, wir neu umsetzen müssen. Das klappt nicht von heute auf morgen. Doch ich hoffe, dass es uns mit jedem Spiel besser gelingt.“

Den nächsten Schritt machen

Am Samstag möchten die Fohlen den nächsten Schritt machen und natürlich gerne möglichst alle drei Punkte aus Mainz entführen. „Defensiv wollen wir an die Leistung gegen Schalke anknüpfen. Bei eigenen Angriffen müssen wir noch häufiger den Weg in die Tiefe finden“, fordert Trainer Marco Rose, dem personell möglicherweise wieder mehr Alternativen zur Verfügung stehen. Tony Jantschke hat seine Rückenprobleme auskuriert und trainiert wieder gemeinsam mit der Mannschaft. Auch Christoph Kramer kehrte nach überstandenem Bänderriss im Sprunggelenk bei der heutigen Nachmittagseinheit ins Teamtraining zurück. „Es fühlt sich überraschend gut an. Die Beschwerden sind weg, so dass ich hoffe, dass es schon für Mainz reichen könnte“, sagte der Mittelfeldspieler. Julio Villalba wird nach langer Verletzungspause in dieser Trainingswoche ebenfalls wieder teilintegriert.

Zweimal nicht öffentliches Training

Verzichten muss Rose nach wie vor auf Tobias Strobl (Knieprobleme), Torben Müsel (arthroskopischer Eingriff am Knie) und Lars Stindl (Aufbautraining). „Bei Tobi müssen wir von Tag zu Tag schauen, wann er wieder einsteigen kann“, sagte Rose. Am morgigen Mittwoch lässt er sein Team unter Ausschluss der Öffentlichkeit trainieren. Am Donnerstag bittet Rose seine Schützlinge um 10:00 auf den Platz, ehe die Abschlusseinheit erneut hinter verschlossenen Türen stattfindet.

Weitere News

FohlenKlassiker: Borussia feiert 3:0-Gala gegen Schalke

FohlenKlassiker: Borussia feiert 3:0-Gala gegen Schalke 19.04.2020

Unter dem Hashtag #FohlenKlassiker hat Borussia die 3:0-Gala gegen den FC Schalke 04 vom 11. Februar 2012 in den sozialen Medien noch einmal stattfinden lassen. Hier ist der Spielbericht zu dieser Partie.

FohlenKlassiker:

FohlenKlassiker: "Borussia Barcelona" gegen Schalke 17.04.2020

Die Bundesliga ist weiter ausgesetzt, dennoch müssen die Fohlen-Fans nicht ganz ohne Fußball auskommen, denn am Sonntag (18:30 Uhr) wird Borussia erneut einen FohlenKlassiker stattfinden lassen. Diesmal wird die 3:0-Gala gegen den FC Schalke 04 vom 11. Februar 2012 in den sozialen Medien wiederbelebt.