NEWS: 21.08.2019

U17 landet dritten Sieg im dritten Spiel

U17 landet dritten Sieg im dritten Spiel
Borussias U17 bejubelt den Treffer des Tages im Bundesligaspiel gegen den Wuppertaler SV.

Borussias U17 hat am heutigen Mittwochabend in der B-Junioren-Bundesliga West einen 1:0 (0:0)-Sieg gegen den Wuppertaler SV eingefahren. Den Treffer des Tages erzielte Jakob Schnitzler.

Dank eines Treffers von Jakob Schnitzler gewann die junge FohlenElf ihr drittes Saisonspiel in der B-Junioren-Bundesliga West gegen den Wuppertaler SV mit 1:0. Hagen Schmidt zeigte sich nach Abpfiff der Partie dennoch konsterniert. „Das war unser bislang schwächstes Spiel“, sagte der VfL-Trainer. In der ersten Halbzeit dominierte seine Mannschaft zwar die Partie, das Geschehen spielte sich aber fast ausschließlich zwischen den Strafräumen ab. Torchancen blieben auf beiden Seiten zunächst Mangelware. „Wir sind überhaupt nicht bis ins letzte Drittel gekommen, weil uns zu viele technische Fehler in der Ballan- und mitnahme unterlaufen sind. Zudem haben wir uns überhaupt nicht gut bewegt“, monierte Schmidt. „Die Jungs waren nicht konzentriert.“

Nach dem Wechsel setzten die Fohlen dann aber erste offensive Duftmarken ab. Luca Rául Barata scheiterte jedoch zunächst mit einem Schuss aus 20 Metern an Wuppertals Torhüter. Besser machte es kurz darauf der gerade erst eingewechselte Jakob Schnitzler. Mit seinem ersten Ballkontakt in der Partie drückte er die Kugel aus kurzer Distanz zum 1:0 über die Linie (55.). Zwar erspielten sich die Fohlen in der Folge Möglichkeiten auf das 2:0, ließen diese jedoch ungenutzt verstreichen. Zuerst setzten Barata und Schnitzler den Ball jeweils per Kopf knapp über den WSV-Kasten, dann scheiterte Schnitzler nachdem er den Wuppertaler Keeper bereits umspielt hatte bei einem Flachschuss, weil ein WSV-Verteidiger im letzten Moment noch seinen Fuß dazwischen bekam. „Wir müssen schnell nach vorne schauen. An die kommenden Aufgaben müssen wir anders herangehen, sonst wird sich das rächen“, betonte Schmidt. Schon am kommenden Samstag (13:00 Uhr) gastieren die Fohlen am vierten Spieltag der B-Junioren-Bundesliga West beim SC Preußen Münster.

Borussia: Zich – Nikolai (25. Cartus), Michaelis, Hülsenbusch, Schütz (25. Büschgens) – Asallari, Zimpel, Moustafa (55. Arnold), Dag (55. Schnitzler) – Barata, Kiebel (18. Andreas)

Tor: 1:0 Schnitzler (55.)

Weitere News

U19 und U17: Spielzeiten abgebrochen

U19 und U17: Spielzeiten abgebrochen 26.05.2020

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat den Abbruch der Saison 2019/2020 der Junioren-Wettbewerbe beschlossen. Davon betroffen sind Borussias U19 in der A-Junioren-Bundesliga sowie die U17 der Fohlen in der B-Junioren-Bundesliga. Auch der DFB-Pokal der Junioren wird diese Saison nicht fortgesetzt.

Nachwuchs stellt den Trainingsbetrieb ein

Nachwuchs stellt den Trainingsbetrieb ein 16.03.2020

Borussia hat im Zuge der aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus den Trainingsbetrieb aller Nachwuchsmannschaften eingestellt.

Spiele der Nachwuchsteams abgesagt

Spiele der Nachwuchsteams abgesagt 13.03.2020

Im Zuge der aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus hat der Deutsche Fußball-Bund den Spielbetrieb unter anderem in der U19- und U17-Bundesliga ausgesetzt.