NEWS: 21.08.2019

Schippers weitere drei Jahre im DFL-Aufsichtsrat

Schippers weitere drei Jahre im DFL-Aufsichtsrat
Borussias Geschäftsführer Stephan Schippers sitzt weiterhin im Aufsichtsrat der DFL.

Borussias Geschäftsführer Stephan Schippers ist bei der turnusmäßigen Generalversammlung des DFL Deutsche Fußball Liga e.V. am heutigen Mittwoch in Berlin erneut in den Aufsichtsrat gewählt worden.

Für drei Jahre bis 2022 wurden die Mitglieder des Aufsichtsrats der DFL GmbH benannt. Vorsitzender des Aufsichtsrats ist Peter Peters (FC Schalke 04), sein Stellvertretender ist Oliver Leki (SC Freiburg). Neben Stephan Schippers, der dem Gremium bereits seit 2010 angehört, wurden auch noch Bernd Hoffmann (Hamburger SV), Ingo Schiller (Hertha BSC) und Jürgen Machmeier (SV Sandhausen) für das insgesamt sechsköpfige Gremium benannt.

Zudem wurde in der Generalversammlung über die Zusammensetzung des DFL-Präsidiums für die nächsten drei Jahre entschieden. Da Reinhard Rauball (Borussia Dortmund), seit 2007 DFL-Präsident, nicht mehr für das Amt zur Verfügung stand, fungiert ab sofort Christian Seifert als Geschäftsführer der DFL GmbH als „oberster Repräsentant“ des Gremiums. Gleichzeitig übernimmt er das Amt des Sprechers des Präsidiums des DFL e.V.

Als Erster Stellvertretender Sprecher wurde Peter Peters (FC Schalke 04, zuvor 1. Vizepräsident des DFL e.V.) gewählt, als Zweiter Stellvertretender Sprecher Oliver Leki (Sport-Club Freiburg) und als Dritter Stellvertretender Sprecher Steffen Schneekloth (Holstein Kiel). Das neunköpfige DFL-Präsidium komplettieren Jan-Christian Dreesen (FC Bayern München), Alexander Wehrle (1. FC Köln), Rüdiger Fritsch (SV Darmstadt 98) und Oke Göttlich (FC St. Pauli) sowie als zweiter Vertreter der DFL GmbH weiterhin Ansgar Schwenken, Mitglied der DFL-Geschäftsleitung sowie DFL-Direktor Fußball-Angelegenheiten & Fans.

Weitere News

Schippers: „Allen muss klar sein, was auf dem Spiel steht“

Schippers: „Allen muss klar sein, was auf dem Spiel steht“ 26.08.2019

Standpunkt: Borussias Geschäftsführer Stephan Schippers über die Generalversammlung der DFL, die Auslosung für die UEFA Europa League, das nächste Heimspiel gegen Leipzig und das Derby in Köln in drei Wochen.