NEWS: 24.08.2019

U23 feiert Heimspiel-Erfolg gegen Lippstadt

U23 feiert Heimspiel-Erfolg gegen Lippstadt
Markus Pazurek (Mitte) traf doppelt für den VfL-Nachwuchs. Foto: Van der Velden

Am 5. Spieltag der Regionalliga West hat Borussias U23 gegen den SV Lippstadt einen 4:0 (2:0)-Heimsieg eingefahren. Markus Pazurek traf zweimal für die junge FohenElf. Die beiden übrigen Treffer erzielten Marcel Benger und Mika Hanraths.

Beide Teams fanden nur schleppend in die Partie und es entwickelte sich kaum Tempo. Die erste Chance hatte Borussia bereits nach neun Minuten, als Justin Steinkötter aus elf Metern abzog. Seinen platzierten Schuss klärte Lippstadts Torhüter Christopher Balkenhoff gerade noch zur Ecke. Ansonsten spielte sich ein Großteil der Partie im Mittelfeld ab und beide Mannschaften waren vor allem auf die Defensivarbeit bedacht. In der 32. Spielminute ging Borussia dann aber in Führung. Nach einer Flanke von Noah Holtschoppen aus dem Halbfeld köpfte Markus Pazurek aus kurzer Distanz ein. Der Treffer gab der jungen FohlenElf Auftrieb. Noch vor dem Halbzeitpfiff baute sie ihre Führung durch einen strammen Schuss von Marcel Benger von der Strafraumgrenze auf 2:0 aus.

Pazurek schnürt Doppelpack

Nach dem Seitenwechsel blieb der VfL-Nachwuchs das dominante Team. Nennenswerte Torchancen gab es zunächst jedoch nicht. In der Schlussphase drehte die junge FohlenElf aber nochmal auf und kam durch Thomas Kraus und Charalambos Makridis zu zwei weiteren guten Torchancen. Mit einem direkt verwandelten Freistoß erhöhte wiederum Pazurek auf 3:0. Kurz vor Schluss war es dann Mika Hanraths, der nach einem Schuss und anschließendem Lattenabpraller von Thomas Kraus aus kurzer Distanz den 4:0-Endstand besorgte. "Wir standen kompakt, hatten einen soliden Spielaufbau und viel Ballbesitz", lobte VfL-Coach Arie van Lent. "Insgesamt ist es ein verdientes Ergebnis nach einem guten Spiel.“

Borussia: Olschowsky – Holtschoppen (88. Hiepen), Pazurek, Lieder, Hanraths – Benger, Cirillo, Makridis (86.Arslan) , Herzog (84. Theoharous) , Kraus – Steinkötter (78. Dreßen)

Tore: 1:0 Pazurek (32.), 2:0 Benger (45.), 3:0 Pazurek (76.), 4:0 Hanraths (84.)

Zuschauer: 350

Weitere News

U23: Hiepen verlässt Borussia in Richtung Las Vegas

U23: Hiepen verlässt Borussia in Richtung Las Vegas 03.06.2020

Innenverteidiger Louis Hiepen verlässt Borussia nach elf Jahren. Der 19-Jährige, der zur Saison 2019/20 aus der U19 in die U23 der Fohlen aufgerückt war, wird künftig für die University of Nevada, Las Vegas (UNLV), spielen.

U23: Borussia verpflichtet Per Lockl vom VfB Stuttgart

U23: Borussia verpflichtet Per Lockl vom VfB Stuttgart 28.05.2020

Borussias U23 verpflichtet zur kommenden Saison Per Lockl. Der 19-jährige defensive Mittelfeldspieler wechselt von der U19 des VfB Stuttgart zu den Fohlen und erhält beim VfL einen bis Juni 2023 datierten Vertrag.

Heiko Vogel wird zur neuen Saison U23-Trainer der Fohlen

Heiko Vogel wird zur neuen Saison U23-Trainer der Fohlen 26.05.2020

Heiko Vogel wird neuer Cheftrainer von Borussias U23. Der 44 Jahre alte Fußballlehrer erhält bei Borussia einen Dreijahresvertrag und wird ab dem 1. Juli 2020 für die Regionalligamannschaft der Fohlen verantwortlich sein.