NEWS: 26.09.2019

U19 geht als Favorit ins Heimspiel gegen Wuppertal

U19 geht als Favorit ins Heimspiel gegen Wuppertal
Borussias U19 will auch am Samstag gegen den Wuppertal SV jubeln. Foto: van der Velden

Am siebten Spieltag der A-Junioren-Bundesliga West empfängt Borussias U19 am Samstag (11:00 Uhr) auf dem FohlenPlatz den Wuppertaler SV.

In die Partie gegen den Tabellenvorletzten Wuppertaler SV geht die U19 der Fohlen als Favorit. Dank eines 4:0-Auswärtssiegs beim VfL Bochum am vergangenen Wochenende hat sich die junge FohlenElf den zweiten Tabellenplatz hinter dem Rivalen 1. FC Köln gesichert und will den jungen Geißböcken weiter auf den Fersen bleiben. „Der Wuppertaler SV steht zwar in der Tabelle weiter unten, dennoch dürfen wir den Gegner nicht unterschätzen“, so VfL-Trainer Sascha Eickel. Der Wuppertaler SV hatte zuletzt nur 0:1 gegen den Tabellenführer aus Köln verloren und in der Schlussphase noch einen Elfmeter verschossen. „Die Wuppertaler haben gezeigt, dass sie gute Leistungen bringen können. Wir haben uns professionell auf die Partie vorbereitet und werden eine Topleistung bringen müssen, um einen Sieg einzufahren“, warnt Eickel vor dem Gegner.

Intensive Trainingswoche trotz vieler Verletzter

Wie auch in den vergangenen Begegnungen muss der VfL-Coach im Duell gegen den Wuppertaler SV auf Famana Quizera (Schulterprobleme), Rocco Reitz, Ismail Harnafi und Luiz Skraback verzichten. Merlin Schlosser und Tim Müller befinden sich zwar im Aufbautraining, sind jedoch noch keine Option für das Wochenende. Zudem fehlt Stürmer Ryan Adigo krankheitsbedingt. „Wir haben zwar viele Verletzte, darüber zu meckern bringt uns aber nichts. Wir haben einen guten Kader und werden am Samstag eine Topleistung bringen“, betont Eickel.

Weitere News

Borussia gratuliert neun Spielern zum bestandenen Abitur

Borussia gratuliert neun Spielern zum bestandenen Abitur 24.06.2020

Gleich neun Spieler aus dem FohlenStall haben in diesem Jahr erfolgreich die Abiturprüfungen abgelegt. Borussia gratuliert ihnen auf diesem Weg herzlich zum bestandenen „Abi“.

Empfehlt euch für die neue U9 der Fohlen!

Empfehlt euch für die neue U9 der Fohlen! 24.06.2020

Junge Fußballer der Jahrgänge 2012 und 2013 haben weiterhin die Möglichkeit, per Video ihr fußballerisches Talent zu beweisen und sich damit für die neue U9 der Fohlen zu empfehlen.

Borussias U17 spendet 1.000 Euro an Heimatvereine

Borussias U17 spendet 1.000 Euro an Heimatvereine 23.06.2020

Die U17 der Fohlen hat den kompletten Betrag ihrer Mannschaftskasse an Heimatvereine der Spieler gespendet, um diese in der Corona-Krise finanziell zu unterstützen.