NEWS: 03.10.2019

Fohlen erkämpfen Remis bei Istanbul Başakşehir

Fohlen erkämpfen Remis bei Istanbul Başakşehir
Ein Last-Minute-Tor von Patrick Herrmann - hier im Zweikampf mit Azubuike Okechukwu - bescherte Borussia ein Unentschieden in Istanbul.

Am zweiten Spieltag der Gruppenphase in der UEFA Europa League hat Borussia 1:1 (0:0) bei Istanbul Başakşehir gespielt. Patrick Herrmann erzielte den Ausgleichstreffer in der Nachspielzeit.

Vor rund 8.000 Zuschauern im Başakşehir Fatih Terim Stadı hatte die FohlenElf zunächst Probleme, ins Spiel zu finden. Borussia-Keeper Yann Sommer war im ersten Durchgang aber stets zur Stelle und wehrte alle Torschüsse der Istanbuler ab. Borussia bekam ihrerseits mit zunhemender Spieldauer mehr Zugriff auf die Partie. Im zweiten Durchgang war es dann wieder die Mannschaft von Başakşehir, die besser zurück ins Spiel fand und durch Edin Visca den Führungstreffer erzielte. Die Borussen versuchten alles, um noch zum Ausgleichstreffer zu kommen - mit Erfolg. In der Nachspielzeit erzielte der eingewechselte Patrick Herrmann das 1:1.

AUFSTELLUNG

Borussias Chefcoach Marco Rose schickte dieselbe Elf wie schon beim 3:0-Auswärtserfolg bei der TSG 1899 Hoffenheim auf den Platz. Vor Keeper Yann Sommer bildeten Stefan Lainer, Matthias Ginter , Nico Elvedi und Oscar Wendt die Abwehrkette. Das Mittelfeld besetzten Denis Zakaria, Christoph Kramer, Florian Neuhaus und Breel Embolo. Das Angriffsduo bestand aus Alassane Plea und Marcus Thuram. Zudem standen Mamadou Doucouré und Conor Noß das erste Mal bei einem Pflichtspiel im Kader der FohlenElf.

PERSONAL

Die Reise zum ersten Europapokalspiel in der Fremde nicht mit antreten konnten László Bénes (Oberschenkelzerrung), Jordan Beyer (Außenbandzerrung am Knie), Lars Stindl (Aufbautraining nach Schienbeinbruch), Ibrahima Traoré (Kapselbandverletzung im Sprunggelenk), Fabian Johnson (Muskelverletzung im Adduktorenbereich), Tobias Strobl (arthroskopischer Eingriff am Innenmeniskus), Keanan Bennetts (Muskelbündelriss im Oberschenkel), Jonas Hofmann (Aufbautraining nach Innenbandriss im Knie) und Torben Müsel (arthroskopischer Eingriff am Knie).

HÖHEPUNKTE 1. HÄLFTE

3.: Klasse Parade von Sommer! Aleksić kommt am Strafraum zur Direktabnahme. Sein Schuss kann Borussias Keeper gerade noch am Pfosten vorbei ins Toraus lenken.

21.: Gute Möglichkeit für die Fohlen: Thuram kommt nach einer Flanke von rechts zum Kopfball. Başakşehirs Torhüter Mert Günok lenkt den Ball mit einer Hand aber noch über die Latte.

24.: Erneut eine starke Aktion von Sommer. Višća kommt über rechts und zieht ab. Den wuchtigen Schuss wehrt der Torhüter der FohlenElf aber ab.

36.: Kahveci versucht es aus der Distanz. Die Kugel fängt unangenehm an zu flattern. Sommer lenkt den Ball ins Seitenaus.

HÖHEPUNKTE 2. HÄLFTE

55.: Nach seiner Balleroberung schickt Crivelli Višća mit einem langen Ball Richtung Sommer. Višća lässt sich die Chance nicht mehr nehmen und netzt aus halbrechter Position ein – 1:0.

65.: Gulbrandsen versucht es aus der Distanz. Aber wieder ist Sommer zur Stelle.

78.: Júnior Caiçara passt flach in den Strafraum, wo er in Gulbrandsen einen Abnehmer findet. Seine Direktabnahme landet aber links neben dem Kasten.

90.+1: Nach einem Freistoß jagt Bensebaini den Ball zunächst an die Latte, Herrmann ist am zweiten Pfosten zur Stelle und staubt ab - 1:1.

STATISTIK

Borussia: Sommer – Lainer, Ginter, Elvedi, Wendt (76. Bensebaini) – Zakaria, Kramer (64. Herrmann), Neuhaus, Embolo – Plea (46. Raffael), Thuram // Bank: Sippel, Doucouré, Jantschke, Noß

Istanbul Başakşehir: Mert Günok – Júnior Caiçara, Škrtel, Ponck, Clichy – Kahveci (89. Topal), Tekdemir, Višća, Aleksić (46. Azubuike), Gulbrandsen – Crivelli (78. Elia) // Bank: Babacan, Uçar, Turan, Demba Ba

Tore: 1:0 Višća (55.), 1:1 Herrmann (90.+1)

Zuschauer: 8.000

Schiedsrichter: Stuart Attwell

Gelbe Karten: Škrtel, Júnior Caiçara, Gulbrandsen – Embolo, Elvedi, Kramer, Herrmann

Weitere News

EL-Gegner: Rom und WAC spielen remis, Istanbul siegt weiter

EL-Gegner: Rom und WAC spielen remis, Istanbul siegt weiter 21.10.2019

Neues von Borussias Gegnern in der Europa League: Die AS Rom muss sich erneut mit Remis begnügen, der Wolfsberger AC bleibt weiter ungeschlagen und Başakşehir Istanbul klettert auf Rang vier.

Am Ende froh über den einen Punkt

Am Ende froh über den einen Punkt 04.10.2019

Der Tag danach: Ein stechender Joker und der erste Punkt in der UEFA Europa League – alles Wichtige zum 1:1 der Fohlen im Auswärtsspiel bei Istanbul Başakşehir.