NEWS: 07.10.2019

Ginter und Lainer fallen bis auf Weiteres aus

Ginter und Lainer fallen bis auf Weiteres aus
Matthias Ginter und Stefan Lainer haben sich im gestrigen Heimspiel gegen Augsburg beide verletzt.

Im Heimspiel gegen den FC Augsburg (5:1) haben sich zwei Borussen verletzt: Matthias Ginter erlitt eine Schulterluxation mit Kapselbandverletzung, Stefan Lainer einen Kapselbandriss im linken Sprunggelenk.

Borussia muss bis auf Weiteres auf Matthias Ginter und Stefan Lainer verzichten. Beide hatten im gestrigen Heimspiel gegen Augsburg in der zweiten Hälfte ausgewechselt werden müssen. Lainer war nach knapp einer Stunde Spielzeit bei einer Rettungsaktion gegen Ruben Vargas umgeknickt, Ginter war in der 81. Minute nach einem Zweikampf mit Niederlechner unglücklich auf der Schulter gelandet. Die jeweiligen MRT-Untersuchungen brachten am heutigen Montagvormittag die genauen Diagnosen: Ginter zog sich eine Schulterluxation mit Kapselbandverletzung zu, Lainer erlitt einen Kapselbandriss im linken Sprunggelenk. Beide Akteure haben bereits ihre Teilnahme an den bevorstehenden Länderspielen mit der deutschen Nationalmannschaft bzw. dem österreichischem Nationalteam abgesagt.

Weitere News

Start in neue Trainingswoche mit reduzierter Gruppe

Start in neue Trainingswoche mit reduzierter Gruppe 09.10.2019

Mit einer stark reduzierten Trainingsgruppe ist die FohlenElf am heutigen Mittwoch in ihre kurze Trainingswoche gestartet.