NEWS: 07.10.2019

Ginter und Lainer fallen bis auf Weiteres aus

Ginter und Lainer fallen bis auf Weiteres aus
Matthias Ginter und Stefan Lainer haben sich im gestrigen Heimspiel gegen Augsburg beide verletzt.

Im Heimspiel gegen den FC Augsburg (5:1) haben sich zwei Borussen verletzt: Matthias Ginter erlitt eine Schulterluxation mit Kapselbandverletzung, Stefan Lainer einen Kapselbandriss im linken Sprunggelenk.

Borussia muss bis auf Weiteres auf Matthias Ginter und Stefan Lainer verzichten. Beide hatten im gestrigen Heimspiel gegen Augsburg in der zweiten Hälfte ausgewechselt werden müssen. Lainer war nach knapp einer Stunde Spielzeit bei einer Rettungsaktion gegen Ruben Vargas umgeknickt, Ginter war in der 81. Minute nach einem Zweikampf mit Niederlechner unglücklich auf der Schulter gelandet. Die jeweiligen MRT-Untersuchungen brachten am heutigen Montagvormittag die genauen Diagnosen: Ginter zog sich eine Schulterluxation mit Kapselbandverletzung zu, Lainer erlitt einen Kapselbandriss im linken Sprunggelenk. Beide Akteure haben bereits ihre Teilnahme an den bevorstehenden Länderspielen mit der deutschen Nationalmannschaft bzw. dem österreichischem Nationalteam abgesagt.

Weitere News

Lainer:

Lainer: "Wollen den Schwung mitnehmen" 17.06.2020

Im Interview spricht Stefan Lainer über den überzeugenden 3:0-Sieg gegen den VfL Wolfsburg und die Aussichten für die FohlenElf in den letzten beiden Saisonspielen.

„Q&A“ auf Instagram mit Matthias Ginter

„Q&A“ auf Instagram mit Matthias Ginter 22.04.2020

Das nächste „Q&A“ der Fohlen findet am heutigen Mittwoch um 16:00 Uhr auf Instagram statt. Diesmal stellt sich Matthias Ginter euren Fragen, welche ihr ab sofort einreichen könnt.