NEWS: 07.10.2019

Spieler aus dem FohlenStall für Nationalteams nominiert

Spieler aus dem FohlenStall für Nationalteams nominiert
Kaan Kurt steht erneut im Kader der U19-Auswahl des DFB.

Mehrere Spieler aus Borussias Nachwuchsmannschaften sind in das Aufgebot ihrer jeweiligen Nationalmannschaft berufen worden. Unter anderem bestreitet Kaan Kurt mit der deutschen U19-Auswahl wichtige EM-Qualifikationsspiele.

DEUTSCHLAND U19

Verteidiger Kaan Kurt aus der U23 der Fohlen ist in den Kader der deutschen U19-Nationalmannschaft berufen worden. In Jan Olschowsky und Jonas Pfalz stehen zudem zwei weitere Borussen auf Abruf bereit. In der Qualifikation für die Europameisterschaft in Nordirland bestreitet das DFB-Team in Schottland drei Spielen in sieben Tagen. Auftaktgegner der ersten Qualifikationsrunde ist am Mittwoch, 9. Oktober (13:00 Uhr), in Glasgow Andorra. Drei Tage später, am Samstag, 12. Oktober (13:00 Uhr) trifft die Mannschaft von DFB-Trainer Guido Streichsbier in Greenock auf Belarus, ehe zum Abschluss des Miniturniers am Dienstag, 15. Oktober (20:05 Uhr), in Glasgow das Duell mit Gastgeber Schottland ansteht. „Bei der ersten Qualifikationsrunde in Schottland geht es darum, dass wir schnell unseren Rhythmus finden und so wie im September als Team auftreten“, betont Streichsbier: „Wir gehen die Aufgabe in Schottland mit dem Ziel an, uns eine sehr gute Ausgangslage für die Auslosung der Eliterunde im Dezember zu schaffen.“ In der Eliterunde geht es dann um die Tickets für die Endrunde der U19-EM, für die sich die besten acht europäischen Teams qualifizieren. Die EM findet vom 19. Juli bis 1. August 2020 in Nordirland statt.

DEUTSCHLAND U19-PERSPEKTIVKADER

Jordi Bongard steht im U19-Perspektivkader des DFB. Der Kapitän der U19 der Fohlen absolviert mit der deutschen Nachwuchs-Auswahl ab dem heutigen Dienstag einen einwöchigen Lehrgang mit Testspielen in Krefeld.

DEUTSCHLAND U17

Mit Borussias U17-Angreifer Luca Rául Barata im Kader bereitet sich der U17-Nachwuchs des DFB bis Sonntag, 13. Oktober, mit einem Lehrgang im spanischen San Pedro del Pinatar auf die erste EM-Qualifikationsrunde im November in Griechenland vor. Im Rahmen dessen bestreitet Deutschland am Donnerstag, 10., und Samstag, 12. Oktober (jeweils um 17:00 Uhr), zwei Länderspiele gegen die Auswahl Englands. Vom 10. bis 20. November geht es in der EM-Qualifikationin Griechenland weiter. Dort warten neben dem Spiel gegen die Gastgeber noch Duelle mit Aserbaidschan und Kasachstan.

AUSTRALIEN U23

Borussias U23-Offensivspieler Jacob Italiano ist in die Olympia-Auswahlmannschaft seines Heimatlandes berufen worden. Die Australier bestreiten am Montag, 14. Oktober, ein Länderspiel gegen die U23 Katars.

IRLAND U19

Conor Noß aus der U23 der Fohlen ist in das Aufgebot der U19-Nationalmannschaft seines Heimatlandes berufen worden. Die Iren bestreiten in Sligo zwei Länderspiele gegen Dänemark: am Freitag, 11. Oktober (19:30 Uhr), sowie am Montag, 14. Oktober (13:00 Uhr).

ALBANIEN U17

Kushtrim Asallari steht im Kader der U17-Nationalmannschaft Albaniens. Diese bestreitet am Sonntag, 13. Oktober, ein freundschaftliches Länderspiel gegen Montenegro und ist am Mittwoch, 16. Oktober, zu einem weiteren Duell in Montenegro zu Gast.

Weitere News

U23: Borussia verpflichtet Per Lockl vom VfB Stuttgart

U23: Borussia verpflichtet Per Lockl vom VfB Stuttgart 28.05.2020

Borussias U23 verpflichtet zur kommenden Saison Per Lockl. Der 19-jährige defensive Mittelfeldspieler wechselt von der U19 des VfB Stuttgart zu den Fohlen und erhält beim VfL einen bis Juni 2023 datierten Vertrag.

Heiko Vogel wird zur neuen Saison U23-Trainer der Fohlen

Heiko Vogel wird zur neuen Saison U23-Trainer der Fohlen 26.05.2020

Heiko Vogel wird neuer Cheftrainer von Borussias U23. Der 44 Jahre alte Fußballlehrer erhält bei Borussia einen Dreijahresvertrag und wird ab dem 1. Juli 2020 für die Regionalligamannschaft der Fohlen verantwortlich sein.

U19 und U17: Spielzeiten abgebrochen

U19 und U17: Spielzeiten abgebrochen 26.05.2020

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat den Abbruch der Saison 2019/2020 der Junioren-Wettbewerbe beschlossen. Davon betroffen sind Borussias U19 in der A-Junioren-Bundesliga sowie die U17 der Fohlen in der B-Junioren-Bundesliga. Auch der DFB-Pokal der Junioren wird diese Saison nicht fortgesetzt.