NEWS: 10.10.2019

Borussia zeichnet fünf Nachwuchsspieler aus

Borussia zeichnet fünf Nachwuchsspieler aus
Fünf Nachwuchsakteure wurden für besondere Leistungen in der vergangenen Saison geehrt.

Am gestrigen Mittwoch hat Borussia fünf Jugendspieler ausgezeichnet, die in der vergangenen Saison mit besonderen Leistungen überzeugten.

Fünf Nachwuchsspieler von der U9 bis zur U13 wurden am gestrigen Mittwochabend auf Platz vier des BORUSSIA-PARK geehrt. Ausgezeichnet wurden die Akteure jeder Mannschaft, die sich in bestimmten Wettbewerben und Spielen in der vergangenen Saison besonders hervorgetan hatten. „Die Trainer haben Punkte vergeben und konnten dabei ihrer Kreativität freien Lauf lassen“, erklärt Mirko Sandmöller, Geschäftsführer des Nachwuchsleistungszentrums.

Gemeinsam mit den jeweiligen Mannschaftstrainern, Borussia-Profi Jordan Beyer und Eugen Polanski, Trainer für den Übergangsbereich, zeichnete er Erik Corominas (U9), Phil Kroll (U10), Mathieu Nguefack (U11), Christos Venos (U12) und Yannik Dasbach (U13) aus. Alle fünf bekamen ein Trikot mit ihrem auf der Brust eingestickten Namen überreicht. „Für die Jungs war es natürlich toll, dass Jordan und Eugen bei der Ehrung dabei waren“, sagte Sandmöller.

Die sogenannte Champions Trophy wurde bereits zum siebten Mal im FohlenStall durchgeführt und soll bei den Nachwuchsakteuren Reize setzen, damit diese sich spielerisch an den täglichen Wettkampf gewöhnen können.

Weitere News

U16 unterliegt knapp mit 2:3 in Oberhausen

U16 unterliegt knapp mit 2:3 in Oberhausen 21.10.2019

Am 8. Spieltag der U17-Niederrheinliga musste sich Borussias U16 knapp mit 2:3 bei Rot-Weiß Oberhausen geschlagen geben. Kurz vor Schluss gelang RW der Siegtreffer.

U16 will gegen Oberhausen

U16 will gegen Oberhausen "besser Fußballspielen" 18.10.2019

Am achten Spieltag in der U17-Niederrheinliga gastiert die U16 der Fohlen am Sonntag (11:00) bei Rot-Weiß Oberhausen.

Kurt verliert mit DFB-Junioren gegen Schottland

Kurt verliert mit DFB-Junioren gegen Schottland 16.10.2019

Borussias U23-Akteur Kaan Kurt hat am gestrigen Dienstag das EM-Qualifikationsspiel mit Deutschlands U19-Nationalmannschaft gegen Gastgeber Schottland in Glasgow im Firhill Stadium mit 0:1 (0:1) verloren.