NEWS: 11.10.2019

Poulsen trifft für dänische U21-Auswahl

Poulsen trifft für dänische U21-Auswahl
Andreas Poulsen bejubelt seinen ersten Treffer im Trikot der dänischen U21-Auswahl. imago images / Ritzau Scanpix

Andreas Poulsen hat beim 2:1-Sieg der dänischen U21-Nationalmannschaf gegen Nordirland das zwischenzeitliche 1:0 erzielt. László Bénes kam beim 1:1 der Slowaken gegen Wales nicht zum Einsatz.

Die dänische U21-Auswahl hat im zweiten Qualifikationsspiel für die EURO 2021 und Ungarn und Slowenien ihren zweiten Sieg gefeiert. Daran hatte Andreas Poulsen maßgeblichen Anteil: Er sorgte im heimischen Aalborg beim 2:1-Sieg gegen Nordirland für den zwischenzeitlichen Führungstreffer. Nach einer Ecke in der 30. Minute zog Borussias Linksverteidiger aus rund sieben Metern ab und der Ball schlug unter der Latte ein. „Ich freue mich riesig über mein erstes Tor. Wir hatten diese Eckenvariante im Training einstudiert und es ist super, wenn man sie auch im Spiel erfolgreich umsetzen kann“, so Poulsen.

Den Nordiren gelang nach knapp einer Stunde durch Jake Dunwoody (57.) der Ausgleich. Poulsen wurde rund zehn Minuten vor dem Abpfiff ausgewechselt und sah von der Bank aus, wie Jens Odgaard (86.) per Fallrückzieher den Siegtreffer markierte. In der Tabelle der Quali-Gruppe 8 hat sich Dänemark mit sechs Punkten auf Platz zwei vorgeschoben. Spitzenreiter ist Finnland, das aus bislang drei Spielen sieben Zähler holte. Am Montag (18:00 Uhr) treffen diese beiden Teams in Pori aufeinander.

Bénes nicht im Kader

Ohne László Bénes, der von Nationaltrainer Pavel Hapal nicht für den Kader berücksichtigt wurde, trennte sich die slowakische Nationalmannschaft im EM-Qualifikationsspiel 1:1 (0:1) von Wales. Kieffer Moore brachte die Gäste in der 25. Minute in Führung. Juraj Kucka (53.) rettete den Slowaken kurz nach dem Wechsel mit dem Ausgleichstreffer zumindest einen Zähler. In der Tabelle der Gruppe E, die Kroatien mit 13 Punkten anführt, behauptete die Slowakei ihren zweiten Platz vor Ungarn (9) und Wales (7). Am Sonntag (20.45 Uhr, in Bratislava) trifft die Slowakei in einem Freundschaftsspiel auf Paraguay.

Weitere News

EM-Quali: Schweizer Borussen gelingt wichtiger Sieg

EM-Quali: Schweizer Borussen gelingt wichtiger Sieg 16.10.2019

Yann Sommer, Nico Elvedi, Denis Zakaria und Breel Embolo haben am gestrigen Dienstagabend mit der Schweiz in der EM-Quali 2:0 (1:0) gegen Irland gewonnen. Ramy Bensebaini besiegte mit Algerien Kolumbien in einem Testspiel mit 3:0 (2:0).

Borussia-Quartett mit der Schweiz unter Zugzwang

Borussia-Quartett mit der Schweiz unter Zugzwang 15.10.2019

Die Schweizer „Nati“ um Yann Sommer, Nico Elvedi, Denis Zakaria und Breel Embolo steht am heutigen Dienstag (20:45 Uhr, live auf DAZN) im EM-Quali-Spiel gegen Irland unter Zugzwang. Ramy Bensebaini testet um 21:00 mit Algerien gegen Kolumbien.