NEWS: 02.11.2019

U19 landet ungefährdeten Heimsieg

U19 landet ungefährdeten Heimsieg
Mika Schroers erzielte das zwischenzeitliche 2:0. Foto: Deckers

In der A-Junioren-Bundesliga West hat Borussias U19 ihren Platz in der Spitzengruppe dank eines souveränen 2:0 (2:0)-Erfolgs gegen Arminia Bielefeld behauptet.

Die Borussen begannen sehr druckvoll und schnürten die Gäste sofort in deren eigene Hälfte ein. Logische Folge war in der neunten Minute der Führungstreffer von Julian Niehues, der abgeklärt einschob. Die junge FohlenElf lief die Arminen immer wieder hoch an und ließ sie bereits im Aufbau nicht zur Entfaltung kommen – das zahlte sich aus. Bereits in der 19. Minute erhöhte Mika Schroers auf 2:0. Der Angreifer tankte sich auf der rechten Seite durch und knallte den Ball trocken in die Maschen. Mit der komfortablen Führung im Rücken zog sich der VfL-Nachwuchs etwas weiter in die eigene Spielhälfte zurück. „Die erste halbe Stunde war sehr gut, danach sind wir etwas passiv geworden, hatten aber dennoch alles im Griff“, befand Trainer Sascha Eickel

Konzentriert verteidigt

Nach dem Wechsel drängte die junge FohlenElf auf die Vorentscheidung. Schroers lief nach einem Steilpass alleine auf Arminia-Keeper Kiss zu, brachte den Ball aber nicht am Schlussmann vorbei. Wenig später legte Schroers von der Grundlinie zurück auf Niehues, der freistehend aber ebenso an Kiss scheiterte. Kurz vor dem Abpfiff fand Niehues nach einem Konter erneut seinen Meister in dem Bielefelder Torwart. In Gefahr geriet der Sieg aber nicht mehr, weil die Borussen die gesamten 90 Minuten konzentriert verteidigten und kaum eine klare Chance der Gäste zuließen. „Wir haben es im zweiten Durchgang versäumt, frühzeitig für die endgültige Entscheidung zu sorgen, dennoch haben wir es souverän herunter gespielt und am Ende vollkommen verdient gewonnen“, sagte Eickel, dessen Team mit dem vierten Sieg aus den vergangenen fünf Spielen seinen zweiten Platz verteidigte.

Borussia: Brüll – Kiefer (46. Adigo), Gaal, Bongard, Eyawo (75. Bekker) – Santana Soares, Niehues, Christiansen, Schroers (84. Rubaszewski) – Pfalz (67. Friebe), Skraback

Tore: 1:0 Niehues (8.), 2:0 Schroers (19.)

Weitere News

Spielintensive Woche für die FohlenTeams

Spielintensive Woche für die FohlenTeams 07.08.2020

Bereits unter der Woche standen bei den FohlenStall-Teams einige Testspiele auf dem Programm. Am kommenden Wochenende tritt Borussias U19 gegen Mainz 05 und die U15 der Fohlen gegen den VfL Wolfsburg an.

FohlenTeams landen Doppelsieg gegen Hannover

FohlenTeams landen Doppelsieg gegen Hannover 03.08.2020

Die U19 und U17 der Fohlen haben am Wochenende ihr jeweiliges Testspiel gegen den Nachwuchs von Hannover 96 gewonnen. Die U19 fuhr in Lemgo ein 2:1 ein, die U17 setzte sich in Willingen mit 1:0 durch.

Für die U19 und U17 stehen echte Gradmesser an

Für die U19 und U17 stehen echte Gradmesser an 31.07.2020

Die FohlenTeams haben echte Gradmesser vor der Brust: Die U19 tritt am Samstag um 14:00 Uhr in Lemgo, die U17 am gleichen Tag um 15:00 Uhr auf dem FohlenPlatz gegen den Nachwuchs von Hannover 96 an.