NEWS: 07.11.2019

U16-Mädchen wollen beim Spitzenreiter punkten

U16-Mädchen wollen beim Spitzenreiter punkten
Rian Sprünken erzielte am vergangenen Wochenende beim 2:0-Auswärtserfolg beim Herforder SV die zwischenzeitliche 1:0-Führung.

Borussias 2. Frauen gastieren in der Regionalliga West am Sonntag (15:00 Uhr) beim SV Menden. Die U16-Mädchen treffen am Samstag (15:00 Uhr) auf den SSV Rhade und bestreiten am Sonntag (15:00 Uhr) ein Freundschaftsspiel gegen die SG Frimmersdorf-Neurath.

2. Frauen

SV Menden – Borussia

Wettbewerb: Frauen-Regionalliga West

Termin: Sonntag, 15:00 Uhr

„Wir treffen mit dem SV Menden auf einen aggressiven Gegner. Ich erwarte eine ähnliche Partie wie schon letzte Woche gegen Recklinghausen“, sagt Trainer Michael Vonderbank. Gegen den 1. FFC Recklinghausen hatte sich sein Team torlos getrennt. Trotzdessen war der Fohlen-Coach mit der Leistung zufrieden und lobte vor allem das Zweikampfverhalten seiner Elf. Am Sonntag (15:00 Uhr) im Duell gegen den Tabellenfünften der Regionalliga West wollen VfL-Frauen dies wieder auf den Platz bringen. „Wir haben uns in dieser Woche gut auf die Partie vorbereitet und wollen in Menden wieder punkten“, so Vonderbank. Dabei kann der Borussen-Trainer beinahe aus dem Vollen schöpfen. Verzichten muss er nur auf die Langzeitverletzte Britt van Rijswijck, die wohl bis zur Rückrunde ausfallen wird.

U16-Mädchen

Borussia - SSV Rhade

Wettbewerb: B-Juniorinnen-Regionalliga West

Termin/Ort: Samstag, 15:00 Uhr, Am Haus Lütz

Borussia – SG Frimmersdorf-Neurath

Wettbewerb: Freundschaftsspiel

Termin/Ort: Sonntag, 15:00 Uhr, Am Haus Lütz

Am neunten Spieltag der B-Juniorinnen-Regionalliga West empfangen Borussias U16-Mädchen Spitzenreiter SSV Rhade. Der Klassenprimus feierte in der laufenden Spielzeit sieben Siege und musste lediglich eine Niederlage hinnehmen. Aber auch die junge FohlenElf konnte zuletzt überzeugen und holte gegen den Herforder SV einen 2:0-Auswärtserfolg. Nun will der VfL-Nachwuchs auf dem heimischen Platz Am Haus Lütz auch gegen Rhade punkten. „Wir treffen auf einen starken Gegner, das wird sicherlich keine einfache Partie. Aber wir werden den Kampf annehmen und unsere spielerischen Qualitäten auf den Platz bringen“, so U16-Trainer Yannik Erens. Dabei hat der Fohlen-Coach bis auf Mittelfeldakteurin Melina Horn alle Spielerinnen an Bord.

Am Sonntag (15:00 Uhr) bestreiten Borussias U16-Mädchen zudem ein Freundschaftsspiel gegen die SG Frimmersdorf-Neurath. Dabei sollen vor allem die Spielerinnen zum Zuge kommen, die bisher wenig zum Einsatz gekommen sind.

U13-Mädchen

Borussia – SV BW Meer

Wettbewerb: D-Juniorinnen-Kreisklasse

Termin/Ort: Samstag, 11:00 Uhr, Am Haus Lütz

Nach rund einem Monat Pause in der D-Juniorinnen-Kreisklasse bestreiten Borussias U13-Mädchen am Samstag (11:00 Uhr) gegen den SV BW Meer das fünfte Spiel in der Liga. Nach vier Saisonspielen haben die Fohlen sieben Zähler auf dem Konto (zwei Siege, ein Unentschieden, eine Niederlage) und stehen auf Platz fünf. Mit bereits 21 erzielten Treffern überzeugte der VfL-Nachwuchs bisher vor allem in der Offensive und stellt aktuell sogar den besten Angriff der Liga. Zuletzt feierten die U13-Mädchen einen 3:2-Auswärtserfolg beim ASV Einigkeiten Süchteln II. BW Meer holte drei Zähler aus vier Partien und rangiert derzeit auf Platz acht der Tabelle.

Weitere News

Frauen setzen Siegesserie fort

Frauen setzen Siegesserie fort 17.11.2019

Borussias Frauen haben am elften Spieltag der 2. Bundesliga einen knappen 4:3-Sieg beim FC Ingolstadt eingefahren und damit den dritten Sieg in Serie gefeiert.

2. Frauen feiern 3:0-Heimsieg gegen Herford

2. Frauen feiern 3:0-Heimsieg gegen Herford 17.11.2019

Am letzten Hinrunden-Spieltag der Regionalliga West haben Borussias 2. Frauen einen ungefährdeten 3:0-Sieg gegen den Herforder SV eingefahren. Borussias U17 feierte in der B-Juniorinnen-Bundesliga einen wichtigen 3:1-Auswärtserfolg beim SC Bad Neuenahr.

Frauen wollen an jüngste Leistung anknüpfen

Frauen wollen an jüngste Leistung anknüpfen 14.11.2019

Am elften Spieltag der 2. Frauen-Bundesliga ist Borussia am Sonntag (11:00 Uhr) beim FC Ingolstadt zu Gast. Zuletzt feierte das Team von Cheftrainer René Krienen einen deutlichen 3:0-Heimsieg gegen Bayern München II.