NEWS: 16.11.2019

Siebtes Länderspiel im BORUSSIA-PARK

Siebtes Länderspiel im BORUSSIA-PARK
Am heutigen Samstagabend findet das siebte Länderspiel im BORUSSIA-PARK statt.

Mit dem EM-Qualifikationsspiel der deutschen Nationalmannschaft um Borussias Matthias Ginter gegen Belarus findet im BORUSSIA-PARK das siebte Länderspiel statt.

Seit über drei Jahren wird der BORUSSIA-PARK wieder Schauplatz eines Auftritts der deutschen Nationalmannschaft. Seit der Eröffnung der neuen Heimspielstätte 2004 gastierte die DFB-Elf bereits sechsmal in Mönchengladbach. Borussias Abwehrakteur Matthias Ginter sieht der Partie mit Vorfreude entgegen: "Es ist ein ganz besonderes Gefühl für mich das erste Mal im heimischen Wohnzimmer ein Länderspiel auszutragen."

Bisherige Länderspiele im BORUSSIA-PARK

Bei der Premiere der deutschen Nationalelf im BORUSSIA-PARK trennte sich Deutschland am 8. Juni 2005 2:2 von Russland. Bastian Schweinsteiger traf doppelt und erzielte seine ersten beiden von insgesamt 24 Toren im Dress der Deutschen. Am 2. Juni 2006 setzte sich die Nationalelf hier gegen Kolumbien mit 3:0 durch und sorgte damit für eine gelungene Generalprobe vor der WM im eigenen Land. Mit Oliver Neuville und Marcell Jansen erlebten gleich zwei Borussen ein Heimspiel. Das Pflichtspieldebüt im BORUSSIA-PARK fand am 15. Oktober 2008 statt. Mit einem 1:0-Erfolg gegen Wales in der WM-Qualifikation gelang die Premiere. Die erste Niederlage in Mönchengladbach musste die DFB-Elf am 29. März 2011 verkraften. Dabei unterlag sie Australien in einem Freundschaftsspiel 1:2. Während der Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft 2014 gastierte die Löw-Elf erneut an der Hennes-Weisweiler-Allee. Dem 2:2 der deutschen Auswahl gegen Kamerun entsprangen womögliche wichtige Erkenntnisse auf dem Weg zum umjubelten WM-Titel. Die letzte Begegnung im BORUSSIA-PARK war zugleich der Abschied von Kapitän Bastian Schweinsteiger. Beim 2:0 Erfolg gegen Finnland am 31. August 2016 hütete Ex-Borusse Marc-André Ter Stegen das deutsche Gehäuse.

Die Länderspiele im BORUSSIA-PARK:

  • 8. Juni 2005: Deutschland – Russland 2:2
  • 2. Juni 2006: Deutschland – Kolumbien 3:0
  • 15. Oktober 2008: Deutschland – Wales 1:0
  • 29. März 2011: Deutschland – Australien 1:2
  • 1. Juni 2014: Deutschland – Kamerun 2:2
  • 31. August 2016: Deutschland – Finnland 2:0
  • 16. November 2019: Deutschland - Belarus

Weitere News

Ginter ist „Nationalspieler des Jahres 2019“ des DFB

Ginter ist „Nationalspieler des Jahres 2019“ des DFB 10.01.2020

Matthias Ginter ist beim Fanvoting auf DFB.de zum „Nationalspieler des Jahres 2019“ gewählt worden. Zuvor war bereits sein Hacken-Treffer im EM-Qualifikationsspiel gegen Belarus als „Nationalmannschaftstor des Jahres 2019“ ausgezeichnet worden.