NEWS: 19.11.2019

Borussia verlängert Vertrag mit Florian Neuhaus

Borussia verlängert Vertrag mit Florian Neuhaus
Florian Neuhaus bleibt bis 2024 bei Borussia. Der Mittelfeldspieler und Sportdirektor Max Eberl unterschrieben jetzt den neuen Vertrag.

Borussia hat den 2021 auslaufenden Vertrag mit Mittelfeldspieler Florian Neuhaus vorzeitig um drei Jahre bis Juni 2024 verlängert.

„Florian hat eine ausgezeichnete Entwicklung hinter sich und ist zu einer festen Größe in unserer Mannschaft geworden. Wir freuen uns, dass wir ihn längerfristig an Borussia binden konnten und dass er unseren Weg in den nächsten Jahren mitgehen wird“, sagt Sportdirektor Max Eberl.

Florian Neuhaus wechselte im Juni 2017 von Zweitligist 1860 München zu Borussia und wurde zunächst für ein Jahr an Fortuna Düsseldorf, seinerzeit ebenfalls in der Zweiten Liga, ausgeliehen. Nach 15 Pflichtspielen (ein Tor) für die Münchener kam der gebürtige Bayer in der Saison 2017/18 für Düsseldorf in 29 Pflichtspielen zum Einsatz, in denen er sechs Treffer erzielte und drei weitere Tore vorbereitete.

Seit Sommer 2018 spielt der 22-Jährige für die FohlenElf. Die Premieren-Saison bei Borussia verlief für Neuhaus sehr erfolgreich: Wettbewerbsübergreifend absolvierte der Mittelfeldspieler 35 Partien (33 Bundesligaspiele, 2 DFB-Pokal-Spiele), in denen er neben vier eigenen Toren elf Assists verbuchte. In der aktuellen Spielzeit kommen für Neuhaus bis dato 16 weitere Einsätze (10 Bundesligaspiele, 4 Europa-League-Spiele, 2 DFB-Pokal-Spiele) hinzu, in denen er einmal traf (beim 3:0-Sieg in Hoffenheim).

Sichert euch jetzt das Trikot von Florian Neuhaus mit Gratis-Flock! Die Aktion gilt - ohne Rabattcode - bis zum kommenden Sonntag, 24. November, in den FohlenShops und im Onlineshop!

Weitere News

Borussia verlängert Vertrag mit Kramer bis 2023

Borussia verlängert Vertrag mit Kramer bis 2023 03.12.2019

Borussia hat den zum Saisonende auslaufenden Vertrag mit Mittelfeldspieler Christoph Kramer um drei Jahre bis Juni 2023 verlängert.