NEWS: 23.11.2019

U17 startet mit 3:0-Sieg in Aachen in die Rückrunde

U17 startet mit 3:0-Sieg in Aachen in die Rückrunde
Kushtrim Asallari brachte Borussias U17 mit einem frühen Doppelpack auf die Siegerstraße.

Borussias U17 ist zum Auftakt in die Rückrunde der B-Junioren-Bundeliga West ein 3:0 (3:0)-Erfolg bei Alemannia Aachen gelungen. Kushtrim Asallari traf zweimal, Joel Cartus einmal für die junge FohlenElf.

Der VfL-Nachwuchs ging die Partie beim Aufsteiger in Aachen sehr konzentriert und engagiert an und brachte sich folgerichtig früh durch einen Doppelpack von Kushtrim Asallari auf die Siegerstraße: Sowohl bei dem Führungstreffer in der siebten als auch beim 2:0 in der zehnten Minute war Asallari von der linken Seite durch einen Pass in den Rückraum im Sechzehner bedient worden. Den jungen Borussen gelang es noch vor der Pause in Person von Joel Cartus nachzulegen. Diesmal war die Hereingabe in den Strafraum von rechts gekommen, Cartus hatte die Kugel schließlich im kurzen Eck unterbringen können.

Weitere Chancen, aber kein Tor mehr

Nach der Halbzeitpause bestimmte die junge FohlenElf weiter das Geschehen und ließ den Alemannen nicht den Hauch einer Chance. Trotz weiterer guter Gelegenheiten durch Asallari, Luca Rául Barata, Cameron Arnold und Leon Schütz gelang es Borussias U17 allerdings nicht mehr, das Ergebnis noch auszubauen. VfL-Trainer Hagen Schmidt fand nach Spielschluss dennoch lobende Worte: „Es war von Anfang bis Ende ein sehr souveräner Auftritt meiner Mannschaft. Mit der Art und Weise, wie wir heute gespielt haben, bin ich zufrieden.“

Borussia: Zich – Atty, Hülsenbusch, Michaelis, Nikolai (71. Büschgens) – Asallari (63. Zimpel), Andreas (63. Moustafa), Cartus, Dag (52. Calis) – Barata, Arnold (52. Schütz)

Tore: 0:1 Asallari (7.), 0:2 Asallari (10.), 0:3 Cartus (39.)

Weitere News

FohlenTeams landen Doppelsieg gegen Hannover

FohlenTeams landen Doppelsieg gegen Hannover 03.08.2020

Die U19 und U17 der Fohlen haben am Wochenende ihr jeweiliges Testspiel gegen den Nachwuchs von Hannover 96 gewonnen. Die U19 fuhr in Lemgo ein 2:1 ein, die U17 setzte sich in Willingen mit 1:0 durch.

Für die U19 und U17 stehen echte Gradmesser an

Für die U19 und U17 stehen echte Gradmesser an 31.07.2020

Die FohlenTeams haben echte Gradmesser vor der Brust: Die U19 tritt am Samstag um 14:00 Uhr in Lemgo, die U17 am gleichen Tag um 15:00 Uhr auf dem FohlenPlatz gegen den Nachwuchs von Hannover 96 an.

Erfolgreiches Wochenende für den FohlenNachwuchs

Erfolgreiches Wochenende für den FohlenNachwuchs 27.07.2020

Am vergangenen Wochenende standen für den Nachwuchs der Fohlen einige Testspiele auf dem Programm. Dabei konnten sowohl die U19 und die U17 als auch die U16 und U12 des VfL deutliche Siege einfahren.