NEWS: 13.01.2020

U19 sammelt in Göttingen wertvolle Erfahrungen

U19 sammelt in Göttingen wertvolle Erfahrungen
Mit zwölf Turniertreffern ist Mika Schroers Torschützenkönig des diesjährigen Sparkasse & VGH Cup geworden.

Die U19 der Fohlen ist beim Sparkasse & VGH Cup in der Lokhalle in Göttingen in der Zwischenrunde ausgeschieden. Die Vorbereitung auf die Rückrunde setzt das Team von Trainer Sascha Eickel in dieser Woche mit zwei Testspielen fort.

„Das Hallenturnier hat für uns seinen Zweck erfüllt, wir nehmen viele positive Ergebnisse wie wertvolle Erfahrungen davon mit“, sagte Borussias U19-Trainer Sascha Eickel. Am Freitagabend war seine Mannschaft mit einem 3:1-Sieg gegen den JFV Rhume-Oder in den Sparkasse & VGH Cup gestartet. Dem ließ sie einen 12:0-Kantersieg gegen die JSG Weper folgen. Tags darauf landete die junge FohlenElf dann ein 10:1 gegen die JFG Weser-Schwülme sowie ein 6:0 gegen die SVG Einbeck. Im vorletzten Vorrundenspiel trennte sich Borussias U19 3:3 vom FC Fulham aus London. „Die Mannschaft hat gegen den späteren Finalisten Fulham ein sehr gutes Spiel gemacht“, lobte Eickel. „Das letzte Gruppenspiel gegen Hannover 96 war dann allerdings nicht so gut von uns.“ Die Fohlen unterlagen den Niedersachsen mit 0:3 und beendeten die Vorrunde damit auf dem dritten Tabellenplatz. „Dadurch haben wir eine schwierige Zwischenrundengruppe erwischt mit Schalke 04 und Eintracht Frankfurt“, sagte Eickel.

Zwei Niederlagen in der Zwischenrunde

Mit dem S04-Nachwuchs lieferte sich die junge FohlenElf ein ausgeglichenes Duell. Als es bereits nach einem 1:1-Unentschieden roch, gelang Schalke jedoch der 2:1-Führungstreffer – nur 20 Sekunden vor dem Abpfiff. „In diesem Spiel haben die Jungs einmal mehr zu spüren bekommen, dass in der Halle jeder kleine Fehler sofort bestraft wird“, unterstrich Eickel. „Eine kleine Unachtsamkeit hat direkt zum entscheidenden Gegentreffer geführt.“ Für die Fohlen kam dann auch noch Pech dazu: Denn im Gegenzug sprang der Ball nach einem Torschuss vom Innenpfosten zurück aufs Spielfeld. Im zweiten Duell der Zwischenrunde trat Borussias U19 anschließend gegen Eintracht Frankfurt an – und tat sich zunächst schwer. So lagen die Fohlen zwischenzeitlich 0:3 zurück, kamen mit zunehmender Spieldauer aber besser in die Partie und kamen noch einmal auf 2:3 heran. „Danach ging das Spiel hin und her und hätte in beide Richtungen kippen können“, sagte Eickel. Eine Riesenmöglichkeit auf den Ausgleichstreffer ließ sein Team jedoch ungenutzt verstreichen. So markierte Frankfurt durch einen Doppelschlag den 3:5-Endstand aus Sicht des VfL, der damit in der Zwischenrunde aus dem Turnier ausschied.

Schroers wird Torschützenkönig

Einen Titel nahm die junge FohlenElf dennoch mit nach Mönchengladbach. So wurde Mika Schroers mit zwölf Treffern gemeinsam mit einem Mainzer Spieler Torschützenkönig des diesjährigen Sparkasse & VGH Cup. Ihre Vorbereitung auf die Rückrunde in der A-Junioren-Bundesliga West sowie den A-Junioren-Niederrheinpokal setzt Borussias U19 am Mittwoch (19:00 Uhr) mit einem Testspiel auf dem FohlenPlatz im BORUSSIA-PARK gegen die U21 von KAS Eupen fort. Am Samstag (16:30 Uhr) bestreiten die Fohlen auf Platz 9 einen weiteren Test gegen den Hamburger SV.

U17 testet gegen Uerdingen

Auch die U17 der Fohlen hat inzwischen die Vorbereitung auf die zweite Saisonhälfte aufgenommen. Im Rahmen dessen bestreitet die Mannschaft von Trainer Hagen Schmidt am morgigen Dienstag (19:00 Uhr) auf dem FohlenPlatz im BORUSSIA-PARK ein freundschaftliches Duell gegen die U19 des KFC Uerdingen. Die Krefelder belegen aktuell in der A-Junioren-Niederrheinliga den dritten Tabellenplatz.

Weitere News

Nachwuchs stellt den Trainingsbetrieb ein

Nachwuchs stellt den Trainingsbetrieb ein 16.03.2020

Borussia hat im Zuge der aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus den Trainingsbetrieb aller Nachwuchsmannschaften eingestellt.

Spiele der Nachwuchsteams abgesagt

Spiele der Nachwuchsteams abgesagt 13.03.2020

Im Zuge der aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus hat der Deutsche Fußball-Bund den Spielbetrieb unter anderem in der U19- und U17-Bundesliga ausgesetzt.

U17 spielt trotz klarer Überlegenheit nur remis

U17 spielt trotz klarer Überlegenheit nur remis 08.03.2020

In der Weststaffel der B-Junioren Bundesliga hat sich Borussias U17 gegen Arminia Bielefeld trotz klarer Überlegenheit am Ende mit einem 1:1 (1:0) zufrieden geben müssen.