NEWS: 14.01.2020

Biermann hält Vortrag im Museum Schloss Rheydt

Biermann hält Vortrag im Museum Schloss Rheydt
Christoph Biermann ist Mitglied der Chefredaktion des Fußballmagazins „11 Freunde“. Foto: imago images / Eibner

Im Rahmen der Sonderausstellung „Mythos Bökelberg“ hält Sportjournalist und Buchautor Christoph Biermann am Donnerstag, ab 19:00 Uhr, im Museum Schloss Rheydt einen Vortrag zum Thema „Der lange Weg von der Bökelstraße, oder: Wie der Fußball modern wurde”.

Der Bökelberg, von 1919 bis zum 22. Mai 2004 Heimat der Fohlen, ist bis heute Teil des Mythos Borussia. Die Sonderausstellung „Mythos Bökelberg“ im Museum Schloss Rheydt widmet sich diesem fußball-historisch bedeutsamen Ort, an dem die FohlenElf ihre größten sportlichen Erfolge gefeiert und legendäre Spiele bestritten hat. Im Rahmen dieser Ausstellung, die noch bis zum 19. April läuft, hält Sportjournalist und Buchautor Christoph Biermann einen Vortrag zum Thema Der lange Weg von der Bökelstraße, oder: Wie der Fußball modern wurde”.

Am Donnerstag, 16. Januar, liefert der gebürtige Krefelder einen historischen Überblick über die sozialen, wirtschaftlichen aber auch sportlichen Aspekte des „modernen Fußballs“. Heutzutage ist ganz selbstverständlich vom „modernen Fußball“ die Rede, doch was ist das eigentlich? Zudem geht Biermann in seinem Vortrag den Fragen auf den Grund, welche Kräfte das Spiel verwandelt haben, und wie sich die Veränderung auf dem Rasen, auf den Rängen und im Umfeld des Spiels ausdrückt. Beginn der Veranstaltung ist am Donnerstag um 19:00 Uhr im Museum Schloss Rheydt.

Die Ausstellung „Mythos Bökelberg“ ist vor Vortragsbeginn geöffnet, der Ausstellungsbesuch ist im Eintritt enthalten, der 10 Euro kostet. Im Vorverkauf gibt es die Karten in der Buchhandlung Degenhardt (Friedrichstraße 14 in Mönchengladbach) sowie der Buchhandlung Barbers (Hannengasse 2 in Korschenbroich).

Christoph Biermann ist Mitglied der Chefredaktion des Fußballmagazins „11 Freunde“ und gehört seit Jahren zu den profiliertesten Fußballjournalisten Deutschlands. Zum Thema Fußball hat er zahlreiche Bücher veröffentlicht.